pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Familie-und-Kinder RSS Familie-und-Kinder

Mit Sicherheit gut schlafen: Die neuen NUK Babyphones

VON ANTJE MöHRING meist gelesen

Mit Sicherheit gut schlafen: Die neuen NUK Babyphones Neu: NUK Babyphone Eco Control und NUK Babyphone Eco Control+

Mit Sicherheit gut schlafen: Die neuen NUK Babyphones

Redaktionelle Kurzübersicht

NUK hat zwei neue Babyphones entwickelt. NUK Eco Control und NUK Eco Control+ bieten Eltern Sicherheit bei der Schlafüberwachung ihrer Babys durch die neueste und zuverlässigste Technologie. Die neuen NUK Babyphones unterscheiden sich von herkömmlichen Geräten durch eine stark reduzierte Strahlungsstärke (Eco-Mode) und eine hohe Übertragungssicherheit ohne Empfangsstörungen durch die DECT Technologie.

Zeven, April 2010.

Wenn alles schläft, ist es beruhigend zu wissen, dass einer wacht. NUK bietet Eltern mit zwei neuen Babyphones jetzt auch nachts das gute Gefühl, das Beste für Babys Sicherheit zu tun. Dafür nutzt NUK geprüfte und zu jeder Zeit zuverlässige Technologie für die Schlafüberwachung von Babys und Kleinkindern. Neuartig bei den NUK Babyphones ist der Eco-Mode, eine Funktion, die den Sender im Kinderzimmer absolut zuverlässig immer nur dann in den Übertragungsmodus setzt, wenn es wirklich nötig ist. Schläft das Baby, ruht der Sender, es gibt keine Sendestrahlung. Eltern bestimmen individuell, bei welcher Geräuschlautstärke das NUK Babyphone Alarm melden soll. Durch den Eco-Mode wird eine andauernde elektromagnetische Strahlung in Babys Schlafumgebung verhindert. Die Strahlungsstärke bei aktivem Eco-Mode ist im Vergleich zu herkömmlichen Babyphones stark reduziert. Babys schlafen sicher in strahlungsarmer Umgebung.

Ein wichtiger Standard zur bestmöglichen Schlafüberwachung von Kindern ist die DECT Technologie. Durch diese digitale Übermittlung werden Geräusche absolut störungsfrei und äußerst zuverlässig übertragen. Besonders angenehm: die neuen NUK Babyphones empfangen keine Signale anderer Sender. Schlafzimmergeräusche aus Nachbarwohnungen oder das Mithören der Gute-Nacht-Geschichten im Haus nebenan gehören jetzt der Vergangenheit an.

Warum umständlich, wenn es auch einfach geht? Eltern vertrauen bedienungsfreundlicher Technik. Neben der DECT-Technologie (Übertragungssicherheit) und dem Eco-Mode-System (reduzierte Strahlungsstärke) sind das NUK Babyphone Eco Control und das NUK Babyphone Eco Control+ besonders energiesparend, da sie bei aktiviertem Eco-Mode erst dann in den Sendebetrieb gehen, wenn Geräusche zu übertragen sind. Die Akkulaufzeit für die Elterneinheit beträgt bis zu 24 Stunden bei voller Aufladung. Beide Geräte können aber zuhause dauerhaft auch über ein Netzkabel (230 Volt, DC Jack Stecker) betrieben werden. Im Haus beträgt die Reichweite bei geschlossenen Türen und durch das Mauerwerk ca. 50 Meter, sonst sind es bis zu 300 Meter. Wird die Übertragungsreichweite überschritten, warnt das Empfangsteil per LED-Anzeige. Angezeigt wird auch ein kritischer Batteriestand, so dass die mitgelieferten Akkus rechtzeitig ausgetauscht werden können. Und weil auch in einem ordentlichen Haushalt immer wieder einmal etwas gesucht werden muss, kann die Eltern-Einheit der Babyphones mittels Pager vom Sender (Baby-Einheit) gerufen und leicht wiedergefunden werden. Die Empfangslautstärke lässt sich in fünf Stufen von sehr laut bis zum Ausschalten regeln. Unterstützt wird das akustische Signal durch eine LED-Anzeige. Über die eingebaute Gegensprechfunktion können Eltern schnell Kontakt zu ihren Kindern aufnehmen. Denn häufig hilft schon ein beruhigendes Wort und die Traumreise der Kleinen kann fortgesetzt werden.

Besondere Babys, besondere Ansprüche. Das NUK Babyphone Eco Control+

Beinahe ein elektronischer Babysitter ist das NUK Babyphone Eco Control+, das die gleichen Eigenschaften seines kleinen Bruders bietet und noch weitere Extras aufweist. So kann bei Bedarf ein Vibrationsalarm eingeschaltet werden, der dann nützlich ist, wenn die Eltern-Einheit in der Hosen- oder Hemdtasche getragen wird. Das NUK Eco Control+ überträgt zusätzlich die Raumtemperatur im Babyzimmer. Wählbare Melodien und ein Nachtlicht lassen viele Kinder besser einschlafen.

Die neuen NUK Babyphones bieten technische Neuheiten, die Babys sicher schlafen und Eltern ganz sicher ausgeschlafener aufwachen lassen.

Erhältlich sind das NUK Eco Control DECT 266 (99,90 Euro UVP) und NUK Eco Control+ DECT 267 LCD (129,90 Euro UVP) ab sofort zum Beispiel im Babyfachhandel.

Weitere Informationen unter .

NUK Elektrogeräte

Die beiden Babyphones runden das Sortiment der NUK Elektrogeräte ab.

Weitere Elektrogeräte von NUK sind erhältlich:

NUK Babykostwärmer Thermo Rapid

NUK Babykostwärmer Thermo Constant

NUK Luftbefeuchter Comfort Air

NUK Vapo Rapid

NUK Vaporisator 2 in 1

NUK Mikrowellen-Dampfvaporisator

Veröffentlichung honorarfrei, Beleg erbeten an:

Pressestelle NUK, bauchgefühl GmbH, Ulrike Smerling, Spessartring 57, 64287 Darmstadt, Tel.: +49 6151 159120, Fax: +49 6151 1591220; Email:  email@autor.cap

NUK - die Marke für zufriedene Eltern und Kinder.

Als NUK 1956 den von den Zahnmedizinern Prof. Dr. Dr. Balters und Dr. med. dent. Müller entwickelten kiefergerechten Sauger einführte, wurde der Grundstein für eine Marke gelegt, in deren Mittelpunkt die speziellen Bedürfnisse von Müttern und Kindern stehen.

In den vergangenen Jahrzehnten ist mit jeder Generation das NUK Wissen zu einem einzigartigen Erfahrungsschatz angewachsen. NUK Produkte werden auf der Basis medizinischer Erkenntnisse entwickelt, vor allem aber nach den Erfahrungen und Erlebnissen von Müttern und gehören heute in über 90 Ländern der Erde zum täglichen Warenangebot.

Laut einem unabhängigen Marktforschungsinstitut kennen 98% aller Mütter NUK und vertrauen NUK.


Anzeige
Autor:
[A/M]


Homepage:

www.bauchgefuehl.com

Homepage RSS-Feed:

RSS www.bauchgefuehl.com RSS-Feed-Link


Artikel vom 27.05.2010


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...