pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Finanzen-und-Wirtschaft RSS Finanzen-und-Wirtschaft

Absicherung und Altersvorsorge beim Auslandseinsatz deutscher Expatriates

VON MARIUS CZUD meist gelesen

Absicherung und Altersvorsorge beim Auslandseinsatz deutscher Expatriates Rentabilität der Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung kann nicht mit einer privaten Vorsorge konkurrieren.

Bei der Planung einer Auslandstätigkeit ist zunächst zu prüfen, ob weiterhin die Regelungen des deutschen Sozialversicherungsrechts anzuwenden sind, demnach Versicherungspflicht besteht.

Die 25 Mitgliedsländer der europäischen Union sowie Island, Lichtenstein, Norwegen und die Schweiz haben sich zudem auf gemeinsame Verordnungen im Bereich der Sozialversicherungen geeinigt. Deutsche Arbeitnehmer erwerben üblicherweise dort statt in Deutschland Ansprüche auf spätere Rentenauszahlungen.

Ist eine Versicherungsplicht in Deutschland nicht gegeben, besteht generell für den Entsandten die Möglichkeit, die frei werdenden Monatsbreiträge, statt freiwillig oder durch Antragspflichtversicherung in die gesetzliche Rentenversicherung einzuzahlen, besser in private Vorsorgeformen zu investieren. Ihre Vorteile, vor allem höhere Erträge und eine flexiblere Ausrichtung auf die individuellen Bedürfnisse des Mitarbeiters, können private Vorsorgeformen vor allem bei längeren Auslandsaufenthalten ausspielen.

Ausschlaggebend für den Erfolg privater Vorsorgeanlagen ist neben der ausreichenden Höhe eine vernünftige Aufteilung der Sparbeiträge und des Vermögens auf verschiedene Anlageformen. Dadurch sinkt beispielsweise bei einem gut strukturierten Investmentfondssparplan das Verlustrisiko, ohne dass die Renditechancen zurückgehen müssen.

Der deutsche Gesetzgeber fordert zu privater Vorsorge auf und schuf mit den Instrumenten Riester- und Rürupp-Rente Anreize. Aber die zugrunde liegende nachgelagerte Besteuerung lässt beim Auslandseinsatz noch Fragen offen.

Oftmals unterschätzt: Die Gefahr der Berufsunfähigkeit. Bereits jeder vierte Arbeitnehmer wird vor Erreichen des Ruhestands berufsunfähig. Bis 2000 war die Absicherung der Berufsunfähigkeit in der gesetzlichen Rentenversicherung verankert. Die seit 2001 in Kraft getretene Neuregelung sieht deutlich geringere Ansprüche vor. Gezahlt werden seitdem nur noch Erwerbsminderungsrenten.

Da diese ohnehin nicht ausreichen, um den gewohnten Lebensstandard zu halten, ist der Abschluss

einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung allen denjenigen dringend zu empfehlen, die nicht aus anderen Quellen im Fall der Fälle eine ausreichende Versorgung erhalten.

Die finanziellen Auswirkungen einer Berufsunfähigkeit lassen sich mit einer selbstständigen

Versicherung oder als Zusatzversicherung, beispielsweise zu einer Risiko- oder Kapital-Lebensversicherung, absichern. Bei Berufsunfähigkeit entfällt dann die Beitragszahlung

für Zusatz- und Hauptversicherung. Nachteil der Zusatzversicherung: In finanziell schwierigen Zeiten, wenn die Beiträge nicht mehr für Haupt- und Zusatzversicherungen aufgebracht werden können, fällt dann gleich eine Kombination mehrerer Versicherungen aus. Benötigt man aber den Berufsunfähigkeitsschutz weiterhin einzeln, muss dieser wegen des höheren Alters dann teurer erkauft werden. Eine private Berufsunfähigkeitsversicherung wird für einen bestimmten Zeitraum abgeschlossen, in dem bei Verlust der Arbeitskraft eine monatliche Rente gezahlt wird.

Sie möchten Genaueres über die Möglichkeit einer privaten Altersvorsorge für Expatriates erfahren? Sie erreichen uns telefonisch unter der Nummer und per E-Mail an  email@autor.cap

Selbstverständlich laden wir Sie auch gerne dazu ein, die Internetpräsenzen und zu besuchen.

Durch Unabhängigkeit und langjährige Erfahrung setzt Dr. Wiek ExpatriateConsult GmbH Maßstäbe bei der Erstellung individueller, internationaler Finanzlösungen. Wir beraten und betreuen Mandanten verschiedener Nationalitäten in über 30 Ländern auf allen Kontinenten. Im Mittelpunkt stehen dabei

- Internationale Versicherungslösungen

- Vorsorgekonzepte

- Angebote zum Vermögensaufbau und zur Vermögensoptimierung

mit grenzüberschreitender Expertise für Personen und mittelständische Unternehmen. Wir kennen Ihre internationalen Rahmenbedingungen und besonderen Bedürfnisse und können nach Ihren individuellen Vorstellungen länderübergreifende Lösungen gestalten. Die persönliche Nähe pflegen wir auch durch regelmäßige Vor-Ort-Gespräche. Mit unseren Kunden und unseren Produktpartnern verbindet uns eine langjährige Partnerschaft. Ein individueller Service und ein internationales Netzwerk sichern Ihnen eine ausgezeichnete persönliche Betreuung. Sie sind mobil, Ihr Versicherungsschutz und Ihre Finanzen bleiben es auch. Wo immer auf der Welt Sie leben oder arbeiten.


Anzeige
Autor:
[M/C]


Homepage:

www.weltweit-versichert.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.weltweit-versichert.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 01.07.2010


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...