pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Finanzen-und-Wirtschaft RSS Finanzen-und-Wirtschaft

Verpackungs-Oscars für Wine-Star und Magic Corner

VON CHRISTIANE HILSMANN meist gelesen

Verpackungs-Oscars für Wine-Star und Magic Corner SCA Packaging Deutschland gewinnt zwei WorldStars

Fulda, 02.05.2011. Für gleich zwei Entwicklungen wird SCA Packaging Deutschland auf der Interpack die wichtigste Auszeichnung der internationalen Verpackungsbranche erhalten. Das Weinflaschendisplay "Wine-Star" sowie das Shelf- and Display-Ready-Packaging "Magic Corner" überzeugten die international besetzte Jury der World Packaging Organisation (WPO). Die beiden Displays gehören in ihren Kategorien jeweils zu den herausragendsten und innovativsten Entwicklungen des letzten Jahres.

Den WorldStar können nur solche Verpackungen und Displays erhalten, die es zuvor schon in einem nationalen Wettbewerb unter die Gewinner geschafft haben. Somit hatten sich "Magic Corner" und "Wine-Star" im vergangenen Herbst direkt qualifiziert, als sie mit dem Deutschen Verpackungspreis 2010 ausgezeichnet wurden. Nun gab es den "Oscar" der Verpackungswelt obendrauf, womit die SCA Lösungen nun zu den insgesamt 135 weltbesten Entwicklungen des vergangenen Jahres zählen.

Für "Magic Corner" gab es den WorldStar in der Kategorie "Food". Die Verpackungslösung wurde von SCA Packaging in enger Zusammenarbeit mit dem Mars Western Europe Packaging Innovation Team für den französischen Markt entwickelt. Ihre Stärke ist die optimale Produktpräsentation. Große Öffnungen an den Seiten sowie an der Rückseite und ein sehr offenes Tray-Facing garantieren einen hohen Lichteinfall sowie eine leichte Produktentnahme. Für den Einsatz als Display in der Zweitplatzierung lassen sich die modularen Trays leicht aufeinander stapeln. Stapelnasen sorgen für einen schnellen und sicheren Aufbau am P.O.S. Das eigentliche Highlight der Shelf- and Display-Ready Packaging Lösung ist jedoch die Konstruktion der "Magic Corner". SCA Packaging entwickelte einen innovativen Hebelmechanismus, den der Full-Service-Packaging-Anbieter zum Patent anmeldete: Parallel zum manuellen Aufrichteprozess der Fronkrempelung des Trays bilden sich automatisch die Stabilitätsecken, die "Magic Corners" aus. Hierdurch und durch einen halbautomatischen Trayaufrichter lässt sich das Tray in nur vier Sekunden manuell aufrichten.

"Wine-Star" brachte SCA Packaging einen WorldStar in der Kategorie "Beverages" ein. Das sternförmige Display setzt Weinflaschen auf ungewöhnliche Weise in Szene und fällt damit garantiert ins Auge. Die Anordnung der Flaschen gewährt freie Sicht auf alle Produkte und einen allseitigen Abverkauf. Je nach Bedruckung lässt sich "Wine-Star" für eine Weinmarke oder für die Präsentation eines Weinsortiments einsetzen. Ebenso lässt es sich als attraktiver Verkostungsstand einsetzen. Führungen für den Flaschenhals und die Bodenwölbung sorgen für einen sicheren Halt der Weinflaschen, gleichzeitig lassen sich diese von den Käufern einfach entnehmen. Aufgrund der stabilen Konstruktion kann das Display mehrmals neu bestückt werden und ist daher auch für einen Langzeiteinsatz bestens geeignet.

"Wir sind sehr stolz und schätzen die beiden WorldStars als Auszeichnung für unsere Innovationsstärke", sagt Carolyn Wagner, Director Sales & Marketing bei SCA Packaging Deutschland/Schweiz. "Beide Lösungen sind Entwicklungen, bei denen für uns sowohl die aufmerksamkeitsstarke Differenzierung am P.O.S. als auch die wirtschaftliche Prozessintegration maßgeblich waren." Die beiden WorldStars bestätigten die Richtigkeit dieser 360°-Betrachtung in der Display- und Verpackungsentwicklung, so Wagner.

Bildunterschrift:

WorldStar "Food" für "Magic Corner". Die Verpackungslösung reduziert die Komplexität und optimiert die gesamte Logistikkette. SCA Packaging entwickelte einen innovativen Hebelmechanismus, der zum Patent angemeldet ist. Parallel zum manuellen Aufrichteprozess der Frontkrempelung des Trays bilden sich automatisch die Stabilitätsecken, die "Magic Corners" aus. Über Svenska Cellulosa Aktiebolaget (SCA)

SCA ist ein internationaler Konzern für Hygiene- und Papierprodukte. Das Unter-nehmen entwickelt, produziert und vermarktet absorbierende Hygieneprodukte, Tissue, Display- und Verpackungslösungen, Druckpapiere und Massivholz-produkte.

Die Produkte werden in ca. 100 Ländern verkauft. SCA hat viele bekannte Marken, darunter die weltweiten Marken Tena und Tork. Der Umsatz in 2010 betrug 11,5 Milliarden Euro. SCA beschäftigt rund 45.000 Mitarbeiter.

Über SCA Packaging Europe

SCA Packaging ist ein Geschäftsbereich des SCA Konzerns und einer der führen-den Anbieter von kundenspezifischen Display- und Verpackungslösungen mit modernstem Design in Europa. Das Unternehmen bietet umfassenden Service in Kundennähe. Mit einem Produktportfolio, das Displays, Konsumgüter-, Transport-, Schutz-, Industrie- und Schwergutverpackungen umfasst, bietet SCA Packaging die Antwort auf jede Marktanforderung.

SCA Packaging ist darüber hinaus Europas zweitgrößter Hersteller von Wellpappenrohpapier.

Im Jahr 2010 beschäftigte SCA Packaging ca. 15.200 Mitarbeiter an mehr als 170 Standorten in 25 Ländern und realisierte einen Umsatz von ca. 3,37 Milliarden Euro. In Deutschland erzielten 2.300 Mitarbeiter in mehr als 20 Werken einen Umsatz von rund 493 Millionen Euro.


Anzeige
Autor:
[C/H]


Homepage:

www.scapackaging.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.scapackaging.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 03.05.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...