pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Finanzen-und-Wirtschaft RSS Finanzen-und-Wirtschaft

SCHMOLZ + BICKENBACH zu möglichen Folgen der Japan-Katastrophe

VON NINA HERTEL meist gelesen

Die aktuellen Entwicklungen in Japan haben laut Benedikt Niemeyer, CEO der SCHMOLZ + BICKENBACH AG, keine akuten Auswirkungen auf den internationalen Stahlmarkt. Im Bereich der Kernkraftsicherheit und der Alternativen Energiegewinnung erwartet Benedikt Niemeyer sogar eine deutlich steigende Nachfrage nach den Spezialstahlprodukten des Konzerns.

"Aktuell rechnen wir mit einem Ausfall von 11,5 Millionen Tonnen Stahl aus japanischer Erzeugung. Bei einem weltweiten Produktionsvolumen von rund 1,2 Milliarden Tonnen ist dieses Defizit aus wirtschaftlicher Sicht eher zu vernachlässigen", erklärt Konzernchef Benedikt Niemeyer. Dramatische Auswirkungen auf die internationalen Rohstoffpreise seien daher nicht zu erwarten. Langfristig erwartet Benedikt Niemeyer allerdings einen vermehrten Bedarf an Spezialstählen im Energiesektor, bspw. infolge der von Experten prognostizierten Erhöhung der Sicherheitsanforderungen an Atomkraftwerke. Bei Nachrüstungen und Neubauten kommen dann vermehrt geschmiedete und damit widerstandsfähigere Stähle zum Einsatz, wo zuvor gegossener Stahl genutzt wurde. "Aber auch die Windkraft, die im vergangenen Jahr aufgrund der Laufzeitverlängerung Marktanteile verloren hatte, erhält in Deutschland neuen Auftrieb", betont Benedikt Niemeyer. "Mit unseren hochspezialisierten Spezialstahllösungen sind wir für die aktuellen Marktentwicklungen optimal gerüstet." Über SCHMOLZ + BICKENBACH

Die SCHMOLZ + BICKENBACH AG ist weltweit ein führender Anbieter für spezielle Lösungen im Bereich hochwertiger Stähle. Bei der Produktion von rostfreien Langprodukten und Werkzeugstahl ist das Unternehmen weltweit die Nummer 1. 1919 als Vertriebsfirma für Stahlerzeugnisse in Düsseldorf gegründet bietet der Stahlkonzern seinen Kunden heute ein komplettes Portfolio aus Produktion, Verarbeitung sowie Distribution und Services. Mit eigenen Produktions- und Distributionsgesellschaften auf fünf Kontinenten gewährleistet das Unternehmen die globale Betreuung und Versorgung seiner Kunden.


Anzeige
Autor:
[N/H]


Homepage:

www.schmolz-bickenbach.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.schmolz-bickenbach.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 18.05.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...