pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Finanzen-und-Wirtschaft RSS Finanzen-und-Wirtschaft

Leipfinger-Bader: Kastulus Bader feiert 70. Geburtstag

VON QUASSOWSKI MAREIKE meist gelesen

Leipfinger-Bader: Kastulus Bader feiert 70. Geburtstag Erfolgreicher Bau-Mittelständler wird 70

Seinen 70. Geburtstag feierte Kastulus Bader, geschäftsführender Gesellschafter der Ziegelwerke Leipfinger-Bader, am 26. Juni in Vatersdorf (Niederbayern). Zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft sowie langjährige Wegbegleiter des traditionsbewussten Unternehmers nahmen an der Feier im Festsaal der Ziegelwerke teil.

Ein erfolgreicher Bau-Mittelständler und engagierter Vertreter der Interessen der deutschen Ziegelindustrie ist 70 Jahre alt geworden: Kastulus Bader von den Ziegelwerken Leipfinger-Bader feierte am 26. Juni seinen Geburtstag am traditionsreichen Standort in Vatersdorf. Als damals 23-jähriger trat Bader im Jahr 1963 in den elterlichen Betrieb ein und entwickelte diesen fortan konsequent weiter. Mit der Akquisition des traditionsreichen Ziegelwerkes der J. J. Deplatz KG gelang ihm 1983 auch die Etablierung des heutigen zweiten Standortes der Leipfinger-Bader KG in Mainburg-Puttenhausen. Gemeinsam mit seinem Sohn Thomas hat sich das Familienunternehmen in den vergangenen Jahren - bereits in fünfter Generation - auf die Produktion und den Vertrieb von Mauerziegel-Systemen nach neuestem Standard spezialisiert. Mit Erfolg: Heute gehört die Leipfinger-Bader KG als Innovationsführer zu den leistungsstärksten Unternehmen der deutschen Ziegelindustrie. Dies ist vor allem den gefüllten Mauerziegeln "Unipor Coriso" zu verdanken, die Leipfinger-Bader bereits im September 2007 in das Produktprogramm aufnahm. Neben der erfolgreichen Weiterentwicklung des Unternehmens legte Bader stets auch besonderen Wert auf Ökologie und einen langfristigen Werterhalt: Für seine unternehmerische Leistung und sein großes Umweltschutz-Engagement erhielt Bader zahlreiche Auszeichnungen, darunter das Bundesverdienstkreuz sowie die Bayerische Staatsmedaille. Überregional machte sich Bader vor allem als Vorstandsvorsitzender der bundesweit tätigen Unipor-Ziegel-Gruppe (München) einen Namen. In dieser Funktion seit 1976 aktiv sowie als Präsident des Bayerischen Ziegelindustrieverbandes und als Vizepräsident im Bundesverband der deutschen Ziegelindustrie gelingt es ihm als "Vollblut-Ziegler" seit nunmehr über 30 Jahren, den Belangen und den Interessen der deutschen Ziegelindustrie in der Öffentlichkeit Gehör zu verschaffen. Privat liegen Kastulus Bader - neben seiner Familie und vor allem seinen Enkeln - besonders die Gemeinden an den beiden Werksstandorten in Buch am Erlbach (bei Landshut) sowie Mainburg-Puttenhausen (Landkreis Kelheim) am Herzen. Hier fördert er gemeinsam mit seiner Ehefrau Elfriede Bader-Nusser vor allem soziale und kirchliche Einrichtungen. Neben Thomas Bader (36), mit dem er gemeinsam die Ziegelwerke als geschäftsführender Gesellschafter leitet, hat Bader drei weitere erwachsene Kinder - zwei Söhne und eine Tochter.Mit seinen zwei Standorten ist Leipfinger-Bader heute einer der führenden Ziegelhersteller im süddeutschen Raum. Das Unternehmen produziert mit 80 Mitarbeitern bei Auslastung der Kapazitäten so viele Ziegel, wie jährlich für den Bau von ca. 4.000 Einfamilienhäusern benötigt werden. Leipfinger-Bader liefert innovative Ziegelprodukte für alle Aufgabenbereiche des zukunftssicheren Bauens - vom Keller über die Außen- und Innenwände bis hin zur Decke oder fertigen Elementen aus Ziegel.


Anzeige
Autor:
[Q/M]


Homepage:

www.leipfinger-bader.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.leipfinger-bader.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 14.07.2010


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...