pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Finanzen-und-Wirtschaft RSS Finanzen-und-Wirtschaft

Aktuelle-Bauzinsen.info berät Sie in Immobilienfinanzierungen

VON FRANZ SCHäFFER meist gelesen

Künftige Häuslebauer sollten den aktuellen Bauzins genauestens im Auge behalten. Betrug der Zinssatz vor zehn Jahren noch mehr als 6 Prozent, zahlt man heute nur gut die Hälfte. In Zahlen gesprochen heißt das, dass ein Hypothekendarlehn bei einer 10 jährigen Kreditlaufzeit ab 3 Prozent zu haben ist. Da wird auch der letzte Baumuffel hellhörig.

Den Markt beobachten

Immer up-to-date sein, so die Devise des 21. Jahrhunderts. Wie an der Börse, können sich die Wertigkeiten des Geldes in Minutenschnelle verändern. Mit  Aktuelle-Bauzinsen.info haben Sie eine Quelle an der Hand, die für den aktuellen Tag und Monat die niedrigsten Bauzinssätze veröffentlicht. Im richtigen Moment zuschlagen, dass war schon immer das Rezept eines guten Geschäfts. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt? So genau weiß man es nie, aber man kann durch Beobachtung des Marktes Tendenzen erkennen und somit mittelfristige Prognosen aufstellen. Auch diese Arbeit übernimmt Aktuelle-Bauzinsen.info für Sie, indem quartalsweise aktuelle Prognosen über die Entwicklung der Bauzinsen zur Verfügung gestellt werden.

Bauzins um die Hälfte gefallen

Europa in der Schuldenkrise, so tönt es täglich aus den Nachrichten. Doch auch schlechten Zeiten kann man etwas Gutes abgewinnen. Die hohe Nachfrage nach vergleichbar sicheren Bundesanleihen hat deren Rendite auf unter 2,0% fallen lassen. Dieser Zinssatz beeinflusst maßgebend den Baugeldzins. Ein Zinsanstieg ist erst dann wieder zu erwarten, wenn die gesamt-europäische Finanzlage stabiler wird und das Vertrauen der Anleger steigt. Einen besseren Zeitpunkt wie heutzutage, kann es für ein Baukredit oder eine Anschlussfinanzierung nicht geben.

Finanzierungsplan Step by Step

Als junger Bauleiter ist man wahrscheinlich nicht immer Experte, was den Finanzmarkt angeht. Für eine gute Baufinanzierung reicht es leider nicht aus, nur den Schwung des günstigen Bauzins mitzunehmen. Wenn man sich Geld von der Bank leiht, spielen noch eine Reihe anderer Faktoren eine wichtige Rolle, um zu einem erfolgreichen Projektabschluss zu kommen. Aktuelle-Bauzinsen.info hat Ihnen einen Leitfaden zusammengestellt, an Hand dessen Sie sich einen genauen Überblick verschaffen können. Auskunft bekommen Sie über:

ñ Förderung vom Staat richtig nutzen

ñ Anstreben einer langen Zinsbindung

ñ Für die Entscheidung gilt es mehre Angebote abzuwägen

ñ So vergleichen Sie Finanzierungspläne und Angebote

ñ So definieren Sie die richtige Strategie

Eigenkapital entscheidender Faktor

Sicherlich sollte man vor einem Bauvorhaben auch immer den Faktor Eigenkapital in den Fokus stellen. Je mehr eigenes Geld man mitbringt, desto bessere Konditionen erhält man von der Bank. Ein Darlehnszins von 3,0% klingt doch wie Engelsgesang in den Ohren eines Kreditnehmers. Langfristig erwartet man wieder einen Anstieg des Zinssatzes. Bei einem engen Finanzrahmen binden Sie sich also möglichst lange an den aktuell günstigen Zinssatz. Fast immer lassen sich Laufzeiten von 15 – 30 Jahren vereinbaren, zu einem effektiven Jahreszins von 3,4%.

Aktuelle-bauzinsen.info – Ihr Experte zum Thema Bauzins

Holen Sie sich einen Experten an Ihre Seite. Aktuelle-Bauzinsen.info informiert Sie in Sachen Baudarlehen und den richtigen Zins-Zeitpunkt .Als vorteilhaft erweist sich die aktuelle Entwicklung auch für Darlehensnehmer, die eine Anschlussfinanzierung vereinbaren müssen. Bis zu mehreren Jahren im Voraus lassen sich über ein Forward-Darlehen aktuelle Konditionen vertraglich festzurren. Auch ein Kombi-Darlehen ermöglicht jetzt besondere Chancen für Menschen, die das aktuelle Zinsumfeld mit einem variablen Kreditanteil nutzen und gleichzeitig von der Planungssicherheit eines Festzinsdarlehens profitieren wollen. Ein Niedrigzinsniveau erweist sich zudem für Menschen als vorteilhaft, die in ihre eigenen vier Wände finanzieren wollen, ohne erst mühselig Eigenkapital anzusparen zu müssen.

Das Schlusswort

Wer eine gute Bonität vorweist, wird von den Banken mit deutlichen Zinsabschlägen belohnt und spart nochmals an Kosten. Lassen Sie sich allerdings nicht vom erstbesten Angebot beeindrucken und vergleichen Sie mehrere Angebote. Wägen Sie ab und treffen Sie erst nach gründlicher Überlegung die Entscheidung, zu welchen Gesamt-Konditionen Sie eine Baufinanzierung abschließen möchten. Denn schließlich will jeder sein hart erspartes Vermögen gut investieren.


Anzeige
Autor:
[F/S]


Homepage:

www.workers.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.workers.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 15.11.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...