pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Finanzen-und-Wirtschaft RSS Finanzen-und-Wirtschaft

Neue Dynamik im Handel – Lead Generation

VON CHRISTIAN ADAMEK meist gelesen

Die Online-Vermittlungsplattform Käuferportal bietet kostenlosen Angebotsvergleich und erweitert seinen Service um deutschlandweites Branchenbuch

Berlin, 15.03.2012: Das von BITKOM und Wirtschaftswoche prämierte Internet-Unternehmen Käuferportal aus Berlin bietet mit dem kostenfreien Käuferportal-Branchenbuch eine neue Funktion, die Kaufinteressenten noch mehr bei der Beschaffung kostenintensiver Produkte unterstützt. In vielen Fällen müssen sich Käufer auf einem wenig transparenten Markt möglichst schnell einen Überblick über Kosten verschaffen. Wer beispielsweise Umbau- oder Sanierungsarbeiten im Eigenheim durchführen möchte, will selbstverständlich nicht auf Qualität verzichten, hat aber oft auch nur ein begrenztes Budget zur Verfügung. Beim Anbau eines Wintergartens, der Installation einer Solaranlage oder dem Einbau energiesparender Fenster können regionale Preisunterschiede der Hersteller genutzt werden. Um die Suche nach passenden Anbietern aus der Umgebung zu erleichtern, können Kaufinteressenten ab sofort das Käuferportal-Branchenbuch nutzen. Das Käuferportal-Branchenbuch liefert neben den Kontaktdaten zahlreicher Anbieter aus ganz Deutschland außerdem die Möglichkeit, direkt nach regionalen Anbietern sowie speziellen Produktbranchen zu suchen.

Kostenfrei Vergleichsangebote auf Käuferportal.de beschaffen und mit dem Käuferportal-Branchenbuch regionale Anbieter finden

Um unkompliziert Angebote für Investitionsgüter zu bekommen, können Besucher bei Interesse auf Kaeuferportal.de einen in Kooperation mit Fachhändlern und Produktexperten erarbeiteten Fragebogen zu den gewünschten Produkten ausfüllen. So werden im ersten Schritt die gewünschten Anforderungen an das Produkt oder die Dienstleistung definiert. Daraufhin erhalten die Kunden bis zu drei unverbindliche Angebote registrierter Unternehmen, die sie in Ruhe vergleichen können. Auch für den geplanten Einsatz von Dienstleistungen lohnt sich ein vergleichender Blick auf unterschiedliche Angebote, um so ungenutztes Sparpotential zu nutzen. Durch die bereits im Vorfeld konkret beschriebenen Leistungsansprüche ist zudem die Chance sehr hoch, ein genau passendes Angebot zu erhalten. Für eine weiterführende Recherche über regionale Anbieter können Kaufinteressenten ab sofort auch das kostenlose  Käuferportal-Branchenbuch nutzen. Das deutschlandweite Branchenbuch bietet Kontaktdaten zahlreicher Anbieter und ermöglicht eine gezielte regionale Suche nach bestimmten Produktgruppen.

Käuferportal bietet Transparenz auf unübersichtlichen Märkten

Die konventionelle Suche nach Fachhändlern und passenden Angeboten für Investitionsgüter wie Telefonanlagen, Treppenliften oder gewerbliche Kaffeevollautomaten gestaltet sich als ressourcenzehrende und kostspielige Angelegenheit. Der Markt für diese technisch komplexen Produkte ist undurchsichtig. Die Vorteile von Online-Vermittlungsplattformen sind eindeutig. Käuferportal hilft mit gut recherchierten Informationen für mehr als 150 Produkte und Dienstleistungen die richtige Wahl zu treffen. Auf Wunsch erhält der Kaufinteressent eine telefonische Erstberatung und kann sich qualifizierte Angebote aus seiner Region einholen. Dieser Service sorgt für eine Zeit- und Kostenersparnis bei der Beschaffung nicht alltäglicher Produkte. Dabei geht der Kunde keinerlei Risiko oder vertragliche Bindungen ein, da die von Käuferportal vermittelten Angebote kostenlos und unverbindlich sind.

Käuferportal als Vermittler zwischen Kunden und Unternehmen

Laut BITKOM-Studie informieren sich 79% der Bundesbürger im Internet über Produkte und Dienstleistungen sowie deren Preise. So ist es naheliegend, dass Kaufentscheidungen immer mehr durch die Online-Recherche beeinflusst werden. Genau an dieser Stelle setzt das Lead Generation-Konzept von Kaeuferportal.de an: Potentielle Kaufinteressenten können sich bereits seit 2008 auf der Vermittlungsplattform gezielt über Investitionsgüter oder Dienstleistungen informieren und kostenlos Vergleichsangebote anfordern. Diese Anfragen, auch Leads genannt, werden dann an qualifizierte Fachhändler weitergeleitet, die dem potentiellen Kunden das Angebot unterbreiten. Dabei profitieren beide Seiten: Kaufinteressenten können herstellerunabhängig Preise vergleichen, Anbieter können ohne großes Marketingbudget interessierte Neukunden generieren. Für Kaufinteressenten ist der Service kostenlos. Anbieter bezahlen dagegen je nach Produkt einen geringen Festpreis pro vermittelte Anfrage. Bisher konnte Käuferportal schon mehr als 200.000 Anfragen vermitteln und arbeitet bereits mit über 5.500 Anbietern im bundesweiten Netzwerk zusammen.


Anzeige
Autor:
[C/A]


Homepage:

www.kaeuferportal.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.kaeuferportal.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 20.03.2012


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...