pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Finanzen-und-Wirtschaft RSS Finanzen-und-Wirtschaft

Keyna launcht das Qualitätszeichen "Akkreditierter Unternehmensberater" im Existenzgründungs-Markt

VON SABINE GüRTLER meist gelesen

Da der Dienstleistungsmarkt für Gründungs- und Unternehmensberater mittelständischer Unternehmen sehr intransparent ist und die wahrgenommen Kosten der Leistung für den Existenzgründer i.d.R. sehr hoch sind, möchte die KEYNA mit dem Qualitätskennzeichen "Akkreditierter Unternehmensberater" beim Kunden Glaubwürdigkeit und Seriosität vermitteln. KEYNA möchte mit dem akkreditierten Unternehmensberater ein Qualitätskennzeichen für Gründungsberater und Berater von kleinen mittelständischen Unternehmen etablieren, das einerseits von den Beratern finanzierbar ist und andererseits dem Existenzgründer und Unternehmer zumindest einen Basis-Qualitätsstandard sichert.

Görlitz, 14. September 2010 (sg) - Gerade in den ersten Jahren nach der Gründung benötigen Existenzgründer Unterstützung bei der Konsolidierung ihres Unternehmens. Auch vor dem Start in die Selbstständigkeit müssen eine Vielzahl von Problemen bewältigt und viele Aufgaben erledigt werden. Je nach Vorbereitung, Vorerfahrung und der Persönlichkeit des Existenzgründers kann ein qualifizierter Coach den Gründer unterstützen. Leider ist die Auswahl eines geeigneten Beraters heute mehr oder wenig Glück, außer man kennt zufällig jemanden aus dem Freundeskreis und kommt über eine Empfehlung an den Berater. "Roland Berger, klassische Unternehmensberater oder vergleichbare Beratungsunternehmen sind für diese Zielgruppe schlichtweg zu teuer", so Andreas Schilling, Gründer und Geschäftsführer der KEYNA.

Die KEYNA schafft nun mit dem akkreditierten Unternehmensberater ein Qualitätskennzeichen, das Beratern und Kunden gleichermaßen Sicherheit im Qualitätsstandard garantiert. Damit wird neben den bekannten Gütezeichen des BDU, dem DGF-Zertifikat ein neues Gütesiegel im deutschen Markt verankert. Das DGF-Zertifikat wird heute nur von einer Handvoll Berater genutzt, was einerseits an den hohen Zertifizierungskosten von bis zu 1.500 EUR und der geringen Bekanntheit in der Zielgruppe liegt. Ähnliches gilt für das BDU Qualitätszeichen das mit Kosten von bis zu 6.000 EUR das Budget eines freien Beraters bei Weitem überschreitet und eher für größere Unternehmensberatungen geeignet ist. Damit bleibt nur die Listung als KfW-, RKW- oder IHK-Berater übrig. "Aber auch hier kann der Kunde sich nicht auf die Qualität und das Know-how verlassen, da nahezu keine Überprüfungen der Zulassungskriterien erfolgt und bspw. auch zahlreiche Rechtsanwälte, Werbeagenturen und Steuerberater als KfW-Gründungsberater gelistet sind, wo in vielen Fällen die Qualifizierung doch eher fraglich ist und man eher von einem Mitnahmegeschäft der attraktiven Fördermittel sprechen muss", so Andreas Schilling.

Mit dem Qualitätskennzeichen "Akkreditierter Unternehmensberater" legt die KEYNA alle Kriterien und Bewertungsmaßstäbe offen und kontrolliert bei der Vergabe und in regelmäßigen Abständen die Einhaltung der definierten Standards. Als Kriterien wurden definiert:

- Gültiger Gewerbeschein/ Nachweis der freiberuflichen Tätigkeit

- Nachweis der Betriebshaftpflichtversicherung

- Nachweis abgeschlossenes Studium

- Nachweis fundierter Kenntnisse im Bereich der Existenzgründungsberatung durch die berufliche Laufbahn (Lebenslauf)

- Referenzen im Tätigkeitsfeld

- Nachweis Listung (KfW, RKW, IHK, BAFA)

- Nachweis Seminare und regelmäßige Fortbildung

Die Zertifizierung nach KEYNA Qualitätsstandards schafft ein Alleinstellungsmerkmal durch den Nachweis über Zielgruppenfokussierung und Fachkompetenz und wird Existenzgründungsberatern helfen die Qualität ihres Leistungsangebots zu optimieren und noch individueller auf die Zielgruppe der Existenzgründer und Unternehmer zuzuschneiden.

Informationen über die KEYNA GROUP GMBH und ihre Leistungen erhalten Sie unter  keyna.de oder telefonisch unter +49(0)3581.89 60 63

3.856 Zeichen mit LeerzeichenÜber KEYNA GROUP GMBH

Die KEYNA GROUP GMBH versteht sich als Dienstleister für die Zielgruppe der beratenden Berufe mit dem Fokus auf freie Unternehmensberater, die in der Zielgruppe der Existenzgründer und kleinen mittelständischen Unternehmen unterwegs sind. Das KEYNA Netzwerk bietet Unternehmensberatern unterschiedlichen MITGLIEDSCHAFTEN (Basis-, Premium- und Lizenz-Mitglied), wobei das STRATEGAM Beraternetzwerk mit mehr als 70 Lizenz-Mitglieder inzwischen etablierter Marktführer für Berater-Franchise-Systeme ist. STRATEGAM Berater sind seit 2002 im deutschen Markt unterwegs ist und betreuen mehr als 4.000 Kunden europaweit. Zusätzlich können sich Unternehmensberater in Berlin an der hauseigenen ACADEMY in 14 Seminaren zum Fachberater unterschiedlicher Richtung ausbilden lassen und bspw. auch an der Rhetorik, Projektmanagement und Präsentationsfähigkeit arbeiten. Mit mehr als 500 Anfragen von Existenzgründern und kleinen mittelständischen Unternehmen ist KEYNA zudem unter den TOP 3 der DATENSATZHÄNDLER im deutschen Markt. Das Angebot für Unternehmensberater wird abgerundet durch den Bereich TOOLS. Im Angebot derzeit eine mit dem Erlanger Softwareunternehmen JULITEC entwickelte CRM Lösung für Unternehmensberater. Die Stärke der KEYNA liegt in dem Full Service Angebot qualifizierter Dienstleistungen und Produkte und dem schlagkräftigen Verbund aus Unternehmensberatern.


Anzeige
Autor:
[S/G]


Homepage:

www.keyna.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.keyna.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 16.09.2010


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...