pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Finanzen-und-Wirtschaft RSS Finanzen-und-Wirtschaft

Magische Milliardengrenze geknackt - Schmidt Küchen zieht positive Bilanz

VON SABINE RAMGE-WEIN meist gelesen

(Türkismühle, 27. Januar 2011) Der deutsch-französische Küchenhersteller Schmidt schließt das Geschäftsjahr 2010 mit einem deutlichen Plus trotz internationaler Wirtschaftskrise ab. "Im Vorjahresvergleich erzielten wir in 2010 ein neunprozentiges Umsatzplus", so der Geschäftsführer Jean-Marie Schwab. Im Jahr 2010 erwirtschafteten knapp 1.400 Mitarbeiter der Unternehmens-gruppe SALM, zu der auch die deutsche Marke "Schmidt Küchen" zählt, einen Umsatz von 328 Millionen Euro. Der Umsatz von Schmidt Küchen im saarländischen Türkismühle kletterte im gleichen Zeitraum von 34 auf 36 Millionen Euro.

Der fünftgrößte Küchenhersteller Europas ist aktuell in 27 Ländern mit 612 Studios vertreten. Das gesamte Vertriebspartnernetz überschritt im vergangenen Geschäftsjahr zum ersten Mal die Umsatz-Milliardengrenze. Sogenannte Exklusivhändler, die ausschließlich Küchen der Marke Schmidt vertreiben, machten rund Dreiviertel des Umsatzes aus und wuchsen um durchschnittlich 11 Prozent, während Mehrmarkenhändler rund ein Viertel an Boden verloren.

Das traditionsreiche Familienunternehmen hat es verstanden, trotz der Wirtschaftskrise zu wachsen und sieht sich auch für die Zukunft gut aufgestellt. Zu den Werten wie Qualität, Design und Komfort rückt nach Auffassung von Caroline Leitzgen, der Enkelin des Firmengründers und Mitglied des Aufsichtsrates, stärker die "nachhaltige Entwicklung" in den Fokus der Käufer von Küchenmöbeln. "Die nachhaltige Entwicklung ist eine feste Konstante unserer Firmenphilosophie. Ich sehe uns gut aufgestellt für die Zukunft". Das Engagement zugunsten von nachhaltiger Entwicklung wurde jüngst mit dem Umweltzertifikat PEFC gekrönt. Als bisher einziger Küchenmöbelhersteller ist Schmidt Küchen mehrfach zertifiziert: ISO 9001 (Qualitätsmanagement), ISO 14001 (Umwelt), OHSAS 18001 (Arbeitssicherheit). Zusätzlich ist Schmidt Küchen nach PEFC ("Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes") zertifiziert. Das Holz und die Folgeprodukte stammen aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. Die Möbel von Schmidt Küchen tragen das Umweltsiegel "NF Environnement Ameublement". Im Interesse an emissionsarmen Spanplatten hat die europäische Holzwerkstoffindustrie den Industriestandard für Formaldehyd "EPF-S" geschaffen. Mit dem neuen Standard wird der gesetzliche Grenzwert um 50 Prozent unterschritten. Produkte von Schmidt Küchen erfüllen den EPF-S-Standard.

Seit 2008 hat das Familienunternehmen 83 Millionen Euro investiert, 60 Millionen Euro flossen in das 26.000 Quadratmeter große Werk in Sélestat. Das hoch automatisierte Werk erfüllt die vierzehn HQE-Kriterien (Haute Qualité Environnementale). Pflichtkategorien sind Schadstofffreiheit, Energiemanagement und Wassereffizienz.

Zahl der Zeichen ca: 2.800

Das saarländische Familienunternehmen SCHMIDT mit Sitz in Türkismühle gehört zur deutsch-französischen SALM Gruppe Société Alsacienne des Meubles). Mit einem Umsatz von 328 Millionen Euro in 2010 ist die SALM Gruppe fünftgrößter Küchenhersteller Europas. Einzigartig sind die über 1.500 Kombinationsmöglichkeiten von Fronten und Korpusfarben. Rund 620 Händler bieten unter dem Motto des ganzheitlichen Wohnens Badmöbel sowie auf Maß gefertigte Wohnraumsysteme.

Pressekontakt:
M7 – Büro Neunkirchen
Sabine Ramge-Wein
Goethestr. 37
66538 Neunkirchen
Fon: +49(0)68 21 40 17 61 0
Fax: +49(0)68 21 40 17 62 0
 email@autor.cap
 www.m7g.de

Kontakt zum Unternehmen:
SCHMIDT Küchen
Caroline Leitzgen
Hubert-Schmidt-Str. 4
66625 Nohfelden-Türkismühle
Fon: +49(0)68 52 88 71 61
Fax: +49(0)68 52 88 71 11
 email@autor.cap
 www.schmidt-kuechen.de


Anzeige
Autor:
[S/R]


Artikel vom 27.01.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...