pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Kunst-und-Kultur RSS Kunst-und-Kultur

Raum und Zwischenraum - Traude Linhardt ist Künstlerin der Woche bei ARTcoming

VON STEFANIE HUTSTEIN meist gelesen

Traude Linhardt ist Künstlerin der Woche bei ARTcoming, der digitalen Galerie für zeitgenössische Kunst. Ihre "Fotoummalungen" erinnern an Kulissen und Bühnenbilder, bilden bewegliche Räume und ändern sich mit dem Standpunkt des Betrachters.

Raum und Zwischenraum ist das zentrale Thema von Traude Linhardts Werken. Sie nutzt dafür verschiedene Materialien, semitransparent oder durchscheinend, die sich teilweise überlagern, aber doch ihre Form behalten. Linhardt kombiniert in den Bildern, die bei ARTcoming zu sehen sind, Fotos mit Acrylmalerei. Sie schafft fließende Übergänge zwischen den verschiedenen Medien und täuscht das Auge des Betrachters je nach Blickwinkel. Wo endet die Fotografie und wo fängt die Malerei an? Bei Traude Linhardts Werken ist dies nie so ganz klar, es mischen sich die Medien mit den Motiven.

Ihre Werke muten an wie ein Bummel auf einem bunten Basar. Für den Betrachter sind diese collageartig zusammengestellten Bilder eine Reise in die Metropolen: Zwischen Paris und New York, wo die Künstlerin jeweils einige Jahre lebte, pendelt er zwischen moderner Architektur und Schaufensterdekorationen, zwischen Muranoglas und Stadtfassade.

Traude Linhardt lebt und arbeitet in München. Sie ist Referentin für das Seminar "Beruf Künstlerin" und war Assistentin für Nancy Spero und Leon Golub, Joan Semmel und Xenia Hausner an der Internationalen Sommerakademie Salzburg. Sie hatte Ausstellungen in Amerika, Bulgarien, China, Deutschland, Österreich, Frankreich und Schweden, erhielt bereits zahlreiche Auszeichnungen sowie Stipendien und kann einige öffentliche Ankäufe vorweisen.

Weitere Informationen sowie Abbildungen der Bilder von Traude Linhardt sind auf  www.artcoming.de sowie auf der Facebook-Seite von ARTcoming erhältlich. Nicht nur im Internet kann man die Kunst der Münchnerin kaufen: ARTcoming präsentiert ihre Werke auch im ersten ARTcoming Cube in Starnberg, Würmstraße 4, von Montag bis Freitag von 11:00 bis 19:00 Uhr. Außerhalb der Öffnungszeiten sind auch individuelle Termine möglich.

Über ARTcoming:

ARTcoming ist die neue Multi-Channel Plattform für Kunst des 21. Jahrhunderts. Freunde der Gegenwartskunst und alle, die es werden wollen, treffen hier auf noch unentdeckte Talente, deren Werke sich auch unter dem Gesichtspunkt der Wertsteigerung zu kaufen lohnen. ARTcoming bietet Orientierung, Preistransparenz und die Sicherheit, sich für ein Kunstwerk mit der Expertise eines renommierten Kuratoriums entschieden zu haben. Künstlern bietet ARTcoming die Chance, sich abseits von traditionellen Galerien einen weiteren, interessanten Weg in den Markt zu eröffnen. Die ARTcoming GmbH & Co KG mit Sitz in Starnberg ist eine Initiative der Projectio Beratung und Beteiligung GmbH.

Follow us on Twitter: [1]

Facebook: [2]


Anzeige
Autor:
[S/H]


Homepage:

www.artcoming.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.artcoming.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 04.11.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...