pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Logistik-und-Transport RSS Logistik-und-Transport

CELUS: Erstklassige Bewachung für anspruchsvolle Logistik-Firmen

VON REIMUND BERTRAMS meist gelesen

Die Zahl der Einbrüche weist in Deutschland eine zunehmende Tendenz auf. Auch Delikte wie Vandalismus oder Unterschlagung nehmen zu. Diese Straftatbestände stellen Logistik-Unternehmen vor eine echte Herausforderung, denn hierdurch gerät die Kern-Substanz dieser Betriebe in Gefahr. Erstklassige Bewachung, getragen durch motiviertes und engagiertes Personal, ist daher nach wie vor die beste Lösung für vorausschauende und anspruchsvolle Logistik-Unternehmen. – Auf derart hochwertige Bewachungs-Lösungen für Logistik-Unternehmen hat sich die CELUS GmbH aus Sarstedt spezialisiert. Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt in der Ausarbeitung eines individuell auf den Kunden zugeschnittenen Bewachungs- und Sicherheitskonzepts. Dieses Konzept wird dann von fest angestellten, in den funktionalen Unternehmensablauf integrierten CELUS-Mitarbeitern umgesetzt. Besonderen Wert legt das Unternehmen auf eine persönliche Kundenbeziehung. Nähere, unverbindliche Gratis-Informationen unter: [1]

Sarstedt.– »Wir agieren. Und gehen konsequent nach vorn.« Das sind Qualitäten, durch die sich die CELUS GmbH vor vielen Mitbewerbern aus der Bewachungsbranche auszeichnet. Davon jedenfalls ist Thomas Schneider überzeugt: Der Inhaber des noch recht jungen Unternehmens ist Profi durch und durch, wenn es um fortschrittliche Bewachungskonzepte geht.

Thomas Schneider weiß, wo anspruchsvolle Logistik-Unternehmen der Schuh drückt: »Die Waren und der Fuhrpark, der sie befördert, bilden die entscheidenden Glieder der Logistikkette. Daher bedürfen diese Logistik-Standorte einer ganz besonders professionellen Bewachung. Sie brauchen individuell ausgearbeitete Sicherheitskonzepte. Denn hier geht es nicht nur um die Vermeidung wirtschaftlicher Einbußen. An diesem Punkt steht wirklich die Existenz des Logistik-Unternehmens auf dem Spiel. Denn wenn Waren durch Einbruch, Vandalismus oder Unterschlagung durch eigene Mitarbeiter verloren gehen oder sogar der Fuhrpark ausfällt, sind Imageverluste und Kundenabwanderungen die unweigerliche Folge – und die lassen sich in aller Regel nicht mehr so einfach ausgleichen.«

Erstklassige Bewachung wird zum Erfolgsfaktor für jedes Logistikunternehmen

Kompromisslos gute Bewachung, zeigt sich der CELUS-Geschäftsführer überzeugt, sei für jedes Logistik-Unternehmen heute ein Erfolgsfaktor ersten Ranges: »Wer am Sicherheitskonzept spart, spart am falschen Ende. Zu dieser Philosophie bekennen wir uns klipp und klar.«

In der Tat: CELUS selbst macht keinen Hehl daraus, dass Sicherheit durch Bewachung ihren Preis hat. Ja, haben muss. »Unsere Mitarbeiter sind ausnahmslos fest angestellt und werden übertariflich bezahlt. Denn unserer Erfahrung nach bilden faire, attraktive Arbeitsbedingungen die Mindestvoraussetzung für Einsatzfreude und höchst professionelle Leistungen bei der Bewachung von Logistik-Unternehmen.« Nur top-motiviertes Personal könne Top-Leistungen bringen, zeigt sich Thomas Schneider überzeugt. Selbstverständlich werde jeder einzelne CELUS-Mitarbeiter im Zuge seiner Einstellung genauestens überprüft. »Falsche Fuffziger« gebe es bei CELUS demzufolge nicht.

CELUS entwirft für seine Kunden Sicherheitskonzepte nach Maß

Thomas Schneider richtet sein Angebot bewusst an anspruchsvolle Logistik-Unternehmen mit eigenen Hallen- und Lagerkapazitäten. Also an potenzielle Kunden im gesamten deutschsprachigen Raum, die den Wert eines maßgeschneiderten Sicherheitskonzepts zum Schutz vor Einbruch und Vandalismus zu schätzen wissen. Und die zudem die Vorteile kennen, die eine persönliche, verlässliche Präsenz des Bewachungs-Unternehmens vor Ort mit sich bringt: »Unsere Kunden haben jederzeit einen festen, vertrauten Ansprechpartner«, verspricht Thomas Schneider. »Diese Koordinationsleiter sehen sich selbst gewissermaßen als Teil des Logistik-Unternehmens. Zudem können unsere Kunden bei Bedarf rund um die Uhr auf unsere Teams vor Ort zugreifen.«

Primär verstehen CELUS und seine Mitarbeiter Bewachungsaufgaben als Maßnahmen, die die Aufrechterhaltung der Sicherheitsstandards bei Logistik-Unternehmen gewährleisten sollen. Das sind u. a. Raum-, Objekt- und Geländeschutz, Kontrolle sowie Öffnen und Schließen von Hallen. Das Bedienen der Alarmtechnik bei Logistik-Unternehmen zählt für die Bewachungs-Profis von CELUS ebenso zum Leistungsumfang. »Daneben übernehmen CELUS-Mitarbeiter Spind-, Taschen- und Personenkontrollen«, führt Thomas Schneider aus. »Das kann bis hin zu Sonderermittlungen gegen Mitarbeiter des Logistik-Unternehmens gehen, falls ein begründeter Verdacht auf Straftaten wie Unterschlagung sowie Alkohol- oder Drogenmissbrauch besteht.«

Das CELUS-Leistungsspektrum beschränkt sich nicht auf die Bewachung

Allein diese Aktivitäten präsentieren sich als weites Feld. Aber neben der Kernkompetenz Bewachung bietet CELUS seinen Kunden aus der Logistikbranche auch die Übernahme anderer Tätigkeiten an, wie Thomas Schneider erklärt: »Wir übernehmen auch Aufgaben aus der Verwaltung – von der Annahme von Telefonanrufen bis hin zur Kontrolle von Ausrüstung und Material. Auch als Erst- oder Brandhelfer stellen unsere Leute immer wieder ihre Fähigkeiten unter Beweis.« In jedem Fall würden CELUS-Mitarbeiter funktional in das Kundenunternehmen eingebunden.

Sicherheit durch perfektes Bewachungspersonal genießt bei CELUS einen besonders hohen Stellenwert. »Darüber hinaus können wir Einbruchmelde- und Brandschutztechnik sowie eine VdS-zertifizierte Notfall- und Service-Leitstelle (NSL) anbieten«, betont Thomas Schneider, dem ein, wie er sagt, »extrem hoher Grad an individueller Betreuung« im Verhältnis zu seinen Kunden besonders am Herzen liegt. Dieser persönliche Kontakt zwischen Kunden und Bewachungs-Profis bildet bei CELUS ein besonders tragfähiges Fundament für langfristige Beziehungen. »Das«, betont Thomas Schneider, »ist uns sehr, sehr wichtig!«

V.i.S.d.P. und Ihr Ansprechpartner:

Thomas Schneider

CELUS GmbH

Glückaufstraße 31

31157 Sarstedt

Tel.: 05066 – 92 82 500

Fax: 05066 – 92 82 480

E-Mail:  email@autor.cap

Internet:  www.celus.de

Pressekontakt:

PR-Biene

Reimund Bertrams, Kerstin Miehle-Reisser

02306-85 07 92 oder 0173-8955630

 email@autor.cap

 prbiene.blogspot.com

Boiler Plate / Unternehmensportrait

Die CELUS GmbH mit Sitz in Sarstedt wurde 2009 gegründet. Als Geschäftsführer zeichnet Thomas Schneider verantwortlich. Die Kernkompetenz des Unternehmens liegt in der Ausarbeitung individueller Sicherheits- und Bewachungskonzepte für Unternehmen vorwiegend aus der Logistikbranche. Die CELUS GmbH setzt diese Konzepte beim Kunden vor Ort um und greift dabei auf fest angestellte, hochqualifizierte und top-motivierte Mitarbeiter zurück, die funktional in das Kundenunternehmen eingebunden werden. Dadurch können Sie nicht nur Bewachungsaufgaben übernehmen, sondern auch in anderen betriebsorganisatorischen Aufgabenfeldern eingesetzt werden.



Anzeige
Autor:
[R/B]


Homepage:

prbiene.blogspot.de

Homepage RSS-Feed:

RSS prbiene.blogspot.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 28.05.2012


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...