pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Logistik-und-Transport RSS Logistik-und-Transport

Schnee-Ketten für Nutz-Fahrzeuge - Unverzichtbar im Winter

VON DENNIS DUNKER meist gelesen

Spätestens wenn der erste Schnee fällt, sollten gerade NFZ mit den passenden Schnee-Ketten ausgerüstet werden, sonst drohen nicht nur Bußgelder, sondern auch Umsatzausfälle, die schnell existenzbedrohend werden können.

Beim Thema Antriebs- und Spurketten denkt man typischerweise an PKWs, die nur mit den passenden Winterketten ausgestattet im Winter vorankommen. Auch in Deutschland haben die letzten Winter immer wieder gezeigt, dass man nicht nur in den Alpenregionen Antriebs- und Spurketten braucht, sondern in ganz Deutschland passend für den Winter ausgestattet sein sollte. Ist man mit den passenden Winterketten ausgestattet, kann das für den Privatmann vielleicht mal dazu führen, dass er zu spät zur Arbeit oder in den Urlaub kommt, für Unternehmen kann das schnell zum großen Problem werden. Können LKWS, Omnibusse, Radlader oder Stapler ohne die passenden Antriebs- und Spurketten nicht mehr genutzt werden, kommt es schnell zu Umsatzausfällen bzw. Bußgeldern, die auch die Existenz zahlreicher Unternehmer schon gefährdet haben. Daher ist es besonders für Unternehmer ratsam, passende Antriebs- und Spurketten für Lastkraftwagen, Kraftfahr-Busse und anderen Nutzfahrzeuge anzuschaffen, um auch bei Schnee und Eis den normalen Betriebsablauf aufrechterhalten zu können.

Gerade  Schneeketten für LKWS und Linien- und Reisebusse sind unverzichtbar, damit auch bei Schnee und Eis der Betrieb normal weitergehen kann. Abhängig von den jeweiligen Ländern und Fahrstrecken ist für LKW und Omnibusse das Mitführen von Antriebs- und Spurketten sogar Pflicht. Die Schweiz und Österreich haben hier sehr spezifische Vorschriften, wo und wann Busse und Lastkraftwagen mit Winterketten ausgestattet sein müssen. Speziell für Lastkraftwagen und Kraftfahr-Busse gibt es dann auch entsprechend für deren Bedarf ausgerichtete Modelle: Diese Antriebs- und Spurketten für Nutz-Fahrzeuge sind dann nicht nur in den typischen Rad-Größen von LKW verfügbar, sondern es gibt auch Unterschiede in den Materialien: Besonders robuste Modelle der Schneeketten sind auch für den intensiven Einsatz und schwere LKW ausgelegt.

Wo normale Winterketten schnell den Dienst verweigern würden, können diese Modelle durch eine lange Lebensdauer beeindrucken und sind zudem häufig von zwei Seiten nutzbar, so dass die Nutzungsdauer hier noch einmal verlängert wird. Ebenso biete das große Sortiment der Schnee-Ketten für Nutz-Fahrzeuge auch spezielle Winterketten für Doppelbereifung von LKWs - so kommt man auch bei den widrigsten Bedingungen noch problemlos voran.

Selbstverständlich sollten die Schnee-Ketten für Autobusse, Stapler und andere NFZ nicht nur besonders robust sein, sie müssen auch mit den entsprechenden Prüfzertifikaten ausgestattet sein und gleichzeitig einfach zu nutzen. Die optimale Auswahl von  Schnee-Ketten für NFZ bieten daher spezielle Anbieter, die sich auf diesen Bereich fokussiert haben - dort bekommt man eine umfangreiche und individuelle Beratung, eine große Auswahl der namhaften Hersteller und gleichzeitig attraktive Preise - ideal für die nächste Anschaffung von Winterketten für Nutzfahrzeuge.

Schneeketten Profishop – Schneeketten für LKW, Busse, Stapler uvm.
Dennis Dunker
Nina-Winkel-Str. 26
46325 Borken
Telefon: 02861 – 8040152
Fax: 02861 – 8040176
E-Mail:  email@autor.cap
 www.schneeketten-profishop.de


Anzeige
Autor:
[D/D]


Homepage:

www.schneeketten-profishop.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.schneeketten-profishop.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 14.09.2013


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...