pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Medien-und-Bericht RSS Medien-und-Bericht

iPhone-App von Das Telefonbuch nun mit kostenloser Voll-Navigation

VON SILKE GREIFSMüHLEN meist gelesen

Köln, 11. Juli 2011 - Für die Nutzer der iPhone-App von Das Telefonbuch wird das Mobiltelefon ab sofort zum kostenlosen Navigationsgerät. In Kooperation mit Map and Route beinhaltet das Update 3.10 der Applikation neben der bereits integrierten Routingfunktion eine zeitlich unbegrenzte Navigationslösung für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Als Ziele ansteuerbar sind hierbei sowohl Treffer aus der integrierten Suchfunktion als auch frei wählbare Ziele.

Der Zugriff auf die Navigation erfolgt direkt aus der Applikation heraus über die Detailansicht eines angezeigten Adresseintrages. Wird nach einer anderen Adresse gesucht, kann diese über die Tab-Bar "Mehr" frei eingegeben werden. Die Navigationslösung bietet dem Nutzer u.a. die Wahl zwischen Auto- und Fußgängerstrecken, filterbare Point of Interest-Kategorien, die sich während der Navigation auf der Karte einblenden lassen können, sowie verschiedene Routen-Modi. Für die kostenlose Nutzung der Voll-Navigation ist ein Download der V-Navi-App von Map and Route aus der Das Telefonbuch-App heraus erforderlich. Zwar kann diese auch über den App Store direkt heruntergeladen werden, doch beschränkt sich hierbei die kostenlose Nutzung lediglich auf 30 Tage.

Die Universal-App von Das Telefonbuch für iPhone und iPad ist mit mittlerweile über 1.000.000 Downloads eine der beliebtesten Serviceangebote im Apple Store. Die nur wenige Megabyte große Applikation greift derzeit auf den aktuellen Bestand von dastelefonbuch.de mit über 30 Millionen Adressdaten zu.

Über Das Telefonbuch

Das Telefonbuch - ein Medium, eine Marke, die in nahezu allen deutschen Haushalten vertreten ist - wird gemeinschaftlich von 38 Verlagen und der DeTeMedien GmbH herausgegeben. Seit der Erstausgabe im Jahre 1881 hat sich Das Telefonbuch längst zu einer umfassenden Multi-Access-Plattform gewandelt. Zu jeder Zeit und von jedem Ort aus kann auf über 30 Millionen verbindliche Adressdaten kostenlos zugegriffen werden: Ob über das Internet unter dastelefonbuch.de, von unterwegs per Mobile-Service unter mobil.dastelefonbuch.de oder fast schon klassisch als Sprachauskunft, gedruckte Ausgabe oder CD-ROM. Darüber hinaus bietet das bekannteste Adressverzeichnis Deutschlands viele weitere Tools zum aktiven Finden, Nutzen und Weiterverarbeiten von Adressen - und das alles, um einfach in Kontakt zu bleiben.


Anzeige
Autor:
[S/G]


Homepage:

www.dastelefonbuch-marketing.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.dastelefonbuch-marketing.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 12.07.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...