pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Medien-und-Bericht RSS Medien-und-Bericht

DLR-Webportal - beeindruckendes Re-Design mit dem Business Content Management System von contentXXL

VON ANNETT PETZOLD meist gelesen

DLR-Webportal - beeindruckendes Re-Design mit dem Business Content Management System von contentXXL Erfolgreiches Re-Design des Webportals  www.dlr.de des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) mit dem web business Content Management System von contentXXL

Erfolgreiches Re-Design des Webportals  www.dlr.de des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR):

Es umfasst über 30.000 Seiten und bietet Zugang zu mehr als 60 Webportalen weltweit für rund 500.000 Besucher.

Mit einer neuen, benutzerfreundlichen Oberfläche werden Besucher durch die DLR-Themen Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr und Sicherheit geführt.

Das neu gestaltete Webportal des DLR glänzt dabei mit neuen Features: Emotionales Benutzerinterface und Design, Verbesserung der Navigation & Struktur der Website, schneller Zugang zu Social-Media Komponenten wie RSS Newsfeeds, Facebook, Twitter, You Tube, Flickr, Livestream. Benutzerfreundlichkeit und Informationsdesign wurden stark überarbeitet.

Der Einsatz von Multimedia-Elementen machen das Portal des DLR noch erlebbarer - Themen wie Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr und Sicherheit können jetzt mit einer brillanten Darstellung von Videos und Bildern noch emotionaler wiedergegeben werden. Um eine benutzerfreundliche Performance zu gewährleisten hat die DLR auf Ajax gesetzt. Das bedeutet, dass Serverdaten clientseitig asynchron verarbeitet werden und der Auftritt damit eine sehr dynamische Wirkung erzielt.

Informationen zu Projekten und Missionen können durch die neue Konzeption und Umsetzung stärker hervorgehoben werden und es kann eine noch detailliertere zielgruppengerechte Kommunikation verfolgt werden.

Im Zuge dessen wurde ebenfalls das Presseportal [1] neu aufgesetzt.

An der Umsetzung des gesamten Re-Design-Projekts waren folgende Unternehmen

in enger Zusammenarbeit mit dem DLR beteiligt:

- contentXXL, Hersteller des Content Management Systems aus Nürnberg

- Werum, Software & Systems, erfahrener contentXXL Partner aus Lüneburg

- UNICBLUE (ehemals Synap), Kreativagentur aus Gelsenkirchen

- T-Systems Solutions for Research

Wo geht die Zukunft des DLR hin?

Nach dem Relaunch stehen die Räder beim DLR nicht still. Das DLR möchte das Projekt noch weiter ausbauen. So sind weitere Phasen, wie zum Beispiel das optische Anheben der vorhandenen 60 Webportale der DLR-Institute und -Einrichtungen sowie eine spezielle Mobilversion für Smartphones bereits in der Planung.

Über DLR

Das DLR ist das Forschungszentrum der Bundesrepublik Deutschland für Luft- und Raumfahrt. Seine umfangreichen Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie und Verkehr sind in nationale und internationale Kooperationen eingebunden. Über die eigene Forschung hinaus ist das DLR als Raumfahrtagentur im Auftrag der Bundesregierung für die Planung und Umsetzung der deutschen Raumfahrtaktivitäten zuständig.

Luft- und Raumfahrt tragen maßgeblich zur Gestaltung unserer Lebensbedingungen bei. Der Luftverkehr sichert unsere globale Mobilität, Satelliten ermöglichen eine weltweite Kommunikation. Die Fernerkundung liefert wichtige Daten über unsere Umwelt und die Erforschung des Weltraums bringt neue Erkenntnisse über Ursprung und Entwicklung des Sonnensystems, der Planeten und damit des Lebens. Darüber hinaus profitieren wichtige andere Industriezweige von Innovationen aus Luft- und Raumfahrt, von der Werkstoff-Technologie über neue medizintechnische Verfahren bis zu Software-Entwicklungen.

Die Mission des DLR umfasst somit:

- die Erforschung von Erde und Sonnensystem,

- die Forschung für den Erhalt der Umwelt,

- die Entwicklung umweltverträglicher Technologien zur Steigerung der Mobilität sowie für Kommunikation und Sicherheit.

Das Forschungsportfolio des DLR reicht von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. So trägt das im DLR gewonnene wissenschaftliche und technische Know-how zur Stärkung des Industrie- und Technologiestandortes Deutschland bei. Das DLR betreibt Großforschungsanlagen für eigene Projekte und als Dienstleister auch für Kunden und Partner. Darüber hinaus fördert das DLR den wissenschaftlichen Nachwuchs, betreibt kompetente Politikberatung und ist eine treibende Kraft in den Regionen seiner Standorte.

Das DLR beschäftigt circa 6900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, es unterhält 32 Institute bzw. Test- und Betriebseinrichtungen und ist an 15 Standorten vertreten: Köln (Sitz des Vorstandes), Augsburg, Berlin, Bonn, Braunschweig, Bremen, Göttingen, Hamburg, Lampoldshausen, Neustrelitz, Oberpfaffenhofen, Stade, Stuttgart, Trauen und Weilheim. Das DLR unterhält Büros in Brüssel, Paris und Washington D.C.

Über contentXXL

contentXXL GmbH - Seit der Gründung 2001 avancierte contentXXL zu einem der weltweit führenden Anbietern von webbasierten Content Management Systemen. contentXXL, das zu 100% auf Microsoft.NET basiert, wird inzwischen auf der ganzen Welt von namhaften Unternehmen bei über 10.000 dynamischen Websites und mehr als 30.000 Installationen eingesetzt.

Mit contentXXL können Webportale für Internet, Extranet und Intranet auf Basis einer Vielzahl von individuell anpassbaren Modulen flexibel, unabhängig sowie zeitsparend erstellt und betrieben werden.

Das unter anderem mit dem Microsoft.NET Solutions Award ausgezeichnete contentXXL Content Management System wurde speziell für die Anforderungen international tätiger, mehrsprachiger Unternehmensgruppen entwickelt, bietet aufgrund seiner hohen Flexibilität auch die perfekte Lösung für kleinere Firmen und/oder öffentlichen Institutionen. contentXXL GmbH

Seit der Gründung 2001 avancierte contentXXL zu einem der weltweit führenden Anbieter von webbasierten Content Management Systemen. contentXXL, das zu 100% auf Microsoft.NET basiert, wird inzwischen auf der ganzen Welt von namhaften Unternehmen bei über 10.000 dynamischen Websites und mehr als 30.000 Installationen eingesetzt.

Mit contentXXL können Webportale für Internet, Extranet und Intranet auf Basis einer Vielzahl von individuell anpassbaren Modulen flexibel, unabhängig sowie zeitsparend erstellt und betrieben werden.

Das unter Anderem mit dem Microsoft.NET Solutions Award ausgezeichnete contentXXL Content Management System wurde speziell für die Anforderungen international tätiger, mehrsprachiger Unternehmensgruppen entwickelt, bietet aufgrund seiner hohen Flexibilität auch die perfekte Lösung für kleinere Firmen und/oder öffentlichen Institutionen.

Nähere Informationen finden Sie unter  www.contentXXL.com!


Anzeige
Autor:
[A/P]


Homepage:

www.contentxxl.com

Homepage RSS-Feed:

RSS www.contentxxl.com RSS-Feed-Link


Artikel vom 04.08.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...