pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Medien-und-Bericht RSS Medien-und-Bericht

Neuer Leitfaden für die Technische Kommunikation

VON MICHAL VITKOVSKY meist gelesen

doctima-Experte Johannes Dreikorn unterstützt den Fachverband tekom bei der Erstellung der Leitlinie "Regelbasiertes Schreiben"

Erlangen, 17. Februar 2011 Johannes Dreikorn, Leiter des Bereichs Technische Kommunikation bei der doctima GmbH, hat an der Erstellung der neuen Leitlinie "Regelbasiertes Schreiben. Deutsch für die Technische Kommunikation" mitgewirkt. Herausgeber der Leitlinie ist die tekom, der Fachverband für Technische Kommunikation und Dokumentation.

Die neue tekom-Leitlinie ist ab sofort erhältlich. Sie richtet sich vorrangig an Redaktionsverantwortliche, die Sprachregelungen in Unternehmen erstellen und überprüfen. Das Regelwerk zur Standardisierung von Texten und zur Einführung von Sprachregelungen wurde binnen 18 Monaten von einem 14-köpfigen Expertengremium erarbeitet. "Die Leitlinie hilft Redakteuren, verständliche Texte standardisiert und effizient zu erstellen - und ermöglicht so eine dauerhafte Qualitätssicherung in der technischen Dokumentation", begrüßt Dr. Markus Nickl, Geschäftsführer der doctima GmbH, die neue tekom-Leitlinie. "Dass unser Experte für Technische Kommunikation Johannes Dreikorn an diesem renommierten Projekt mitarbeiten durfte, ist auch eine Auszeichnung für das Unternehmen doctima."

Fragen zu der tekom-Leitlinie oder zur Technischen Kommunikation beantwortet bei doctima Johannes Dreikorn unter  email@autor.cap.

Die doctima GmbH, Erlangen, unterstützt Unternehmen und Institutionen bei der effizienten zielgruppengerechten Kommunikation. Zielgruppengerechte Kommunikation und konsequente Straffung der redaktionellen Prozesse senken nachweislich Kosten und stärken die Kundenbindung. Um das zu erreichen, erarbeitet doctima für spezifische Aufgabenstellungen individuelle Lösungen. Nach eingehender Analyse optimiert und erstellt doctima für ihre Kunden komplexe Texte und gestaltet Redaktionsprozesse je nach den gesetzten Zielvorgaben. Dabei setzt doctima auf erprobte linguistische Methodik. Eine durchgängige Verständlichkeit und Einheitlichkeit der Kommunikation wird damit sichergestellt. Zu den Kunden von doctima zählen unter anderem namhafte Unternehmen aus den Branchen Informationstechnologie, Medizintechnik, Maschinenbau und Automatisierungstechnik sowie zahlreiche Krankenkassen, Versicherungen und Behörden. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter  www.doctima.de .


Anzeige
Autor:
[M/V]


Homepage:

www.doctima.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.doctima.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 17.02.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...