pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Musik-und-Medien RSS Musik-und-Medien

Workshops und Seminare für Musiker und Bands im Web

VON CHRISTOPH GRIMM meist gelesen

Workshops und Seminare für Musiker und Bands im Web Köln, 7. Juli 2010 – Die Pop- und Rockmusikförderer in Niedersachsen werden zukünftig durch den Veranstaltungskalender popula.de online unterstützt.

Jungen und aufstrebenden Künstlern zum Durchbruch verhelfen - Das hat sich die LAG Rock in Niedersachsen auf die Fahnen geschrieben. Gemeinsam mit Profis der Musik- und Kommunikationsbranche entstehen über das gesamte Jahr verteilt zahlreiche Workshops und Seminare, die dem Popmusiknachwuchs das entsprechende Wissen und neue Kontakte in die Musikszene vermitteln sollen.

Um diesen Projekten auch über die niedersächsischen Grenzen hinaus mehr Gehör zu verschaffen, unterstützt der Veranstaltungskalender popula.de den Verein in der Online-Kommunikation und vereint alle zukünftigen Veranstaltungen auf einer eigenen Themenseite.

Alle Termine, Workshops und Seminare des LAG Rock findet man unter: [1]

"Das Engagement des LAG Rock ist eine wichtige Initiative für die Förderung junger Talente. Somit freuen wir uns durch die Kooperation die Bekanntheit der Projekte steigern zu können". So Kooperationsverantwortlicher Christoph Grimm.

Über popula.de:

Popula.de wird von der popula GmbH betrieben und bietet mit hunderttausenden Terminen jährlich Veranstaltungsinteressierten eine Plattform, um Veranstaltungen jeglicher Art in ihrer Nähe zu finden. Jeder kann kostenlos Veranstaltungen eintragen oder in unterschiedlichen Kategorien stöbern. Von Musik und Kultur über Sport bis zu Weiterbildungen lässt sich auf Popula alles finden, was einen öffentlichen Termin hat.

Über LAG Rock:

Die LAG Rock ist ein Zusammenschluss örtlicher Musikinitiativen, kommunaler Einrichtungen wie Jugend- und Kulturzentren oder Musikschulen verschiedener niedersächsischer Städte sowie von Privatpersonen. Die Landesarbeitsgemeinschaft ist als gemeinnützig anerkannt.Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Popularmusik im Land Niedersachsen zu fördern und den Erfahrungsaustausch und die Zusammenarbeit mit und zwischen den örtlichen Einrichtungen zu verbessern.


Anzeige
Autor:
[C/G]


Homepage:

www.popula.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.popula.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 08.07.2010


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...