pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Musik-und-Medien RSS Musik-und-Medien

Oktoberfest Wiesn-Hit 2012 - Zascha - Sauf ma no a Mass

VON DANIELA JäNTSCH meist gelesen

Oktoberfest Wiesn-Hit 2012 - Zascha - Sauf ma no a Mass Bekannt wurde ZASCHA als "Schunkelkönig" von Mallorca. "ZASCHA's Schunkel-Hitmix" eroberte die Herzen der Partygäste in Mallorcas Kult-Locations Bierkönig und Oberbayern im Sturm und wurde im kürzester Zeit zum Mallorca Hit.

Der Hitmix wurde zu den meistgespielten Titeln des Jahres und schaffte es auf die wichtigsten Compilation der Branche.

Mit seinen Hits "Frau Meier", "Frau Schmitt", "ZASCHA's Schunkel-Hitmix", "Lieber Gott im Himmel", "Oh Susi" (feat. Frank Zander) und vielen anderen Partykrachern sorgt ZASCHA für Mega-Stimmung!

Nun erobert der sympathische Schunkelkönig aus der Pfalz auch die Wiesn des Oktoberfestes. Sein neuer Song "Sauf ma no a Mass" ist der Wiesenhit schlechthin und bringt das Zelt zum toben!

Typische Oktoberfest Rhythmen und klangvolles Zusammenspiel von Akkordeon und Tuba machen diesen Song einzigartig. Eins ist sicher: Zascha begeistert das Publikum wie kein anderer Künstler auf der Wiesn!

Hier geht es zum Video: [1]

Also rauf auf die Bänke und feiert was das Zeug hält! Veröffentlicht wurde der Song vom erfolgreichen Schlager-Label "Fiesta Records" und ist ab sofort auf allen Downloadportalen erhältlich.  www.fiestarecords.de
Quelle: Büro Zascha

Weitere Informationen:  www.zascha.de

Schon als Kind interessierte ZASCHA sich mehr für die Mütter seiner Freunde als für Mathe,
Physik und Biologie. Lange Zeit hielt er diese Vorliebe verborgen – bis zum Jahr 2001. Dort
hat es ihm eine Nachbarin besonders angetan. Frau Meier hieß die Dame, und neben einer
durchaus beachtlichen Oberweite zeichnete sie sich - wie ZASCHA regelmäßig an der
Wäscheleine im Garten sehen konnte - durch gelbe Unterhosen aus.
ZASCHA, der sich damals bereits als Fun- und Party DJ in der Pfalz einen Namen gemacht
hatte, nutzte die Gunst der Stunde und nahm seinen ersten Song auf, der konsequenterweise
den Titel seiner Nachbarin trug: "Frau Meier".
Auf Mallorca schlug der Song sofort ein und auch in den deutschsprachigen Partygebieten ging
nichts mehr ohne "Frau Meier" mit den gelben Unterhosen. Der Lohn: "Frau Meier" schaffte es
auf den wichtigsten Party-Sampler der Branche: Die Ballermannhits 2001. (EMI)


Anzeige
Autor:
[D/J]


Homepage:

www.jaentsch-promotion.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.jaentsch-promotion.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 14.09.2012


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...