pr Anzeige



pr Meist gelesen

Home » Musik-und-Medien RSS Musik-und-Medien

Erstes Auslandskonzert des Bundesjuristenorchesters jetzt auf CD erhältlich

VON ALFRIED GROßE meist gelesen

Musikalische Juristen eröffnen in der City Hall in Kapstatt die "Deutschen Kulturtage" in Südafrika

Essen, 11. Februar 2011***** Bei der jetzt erschienenen 9. Musik-CD des Bundesjuristenorchesters handelt es sich um einen Mitschnitt ihres ersten Auslandsauftritts in der City Hall in Kapstadt am 11. Oktober 2010. Mit dem Konzert eröffneten die Musik begeisterten Juristen unter der bewährten Leitung von Klaus-Peter Modest die "Deutschen Kulturtage" in Südafrika. Knapp eineinhalb Stunden unterhielt das Bundesjuristenorchester die Zuhörer mit der Overtüre zu "Die Zauberflöte" KV 626 und dem Flötenkonzert Nr. 1 KV 313 von Wolfgang Amadeus Mozart sowie Robert Schumanns III. Sinfonie (Rheinische) Es-Dur 1. Satz und der Sinfonie Nr. 8 G-Dur op 88 von Antonin Dvorak. Als Solist begleitete der Flötist Wolfgang Dünschede, ehemaliger Flötist der Berliner Philharmoniker, das Bundesjuristenorchester. Auf ihrer ersten Auslandstournee spielte das Orchester auch noch in der Endler Hall in Stellenbosch und in der Primary School Silversand Cape Town, einer Grundschule am Rand der Armenviertel in Kapstadt.

Ermöglicht hat diese CD-Aufnahme wie schon in den vergangenen Jahren wieder die Hans Soldan GmbH. Das Bundesjuristenorchester wurde auf Initiative des Essener Rechtsanwalts Dr. Frank Roeser Anfang 2002 gegründet und hat im Rahmen seiner jährlichen Benefizkonzerte mit seiner Musik viele tausend Zuhörer gewonnen. Seit dieser Zeit unterstützt die Hans Soldan GmbH die musikbegeisterten Juristen und trägt durch die CD-Aufnahmen und deren Vermarktung zur Steigerung des Bekanntheitsgrades bei. Zum Ensemble gehören mittlerweile über 80 Juristen, die sich vorwiegend der klassischen Musik verschrieben haben.

Die CD kostet 7,95 EUR und kann unter der Bestell-Nr. 80368-55 über soldan.de angefordert werden. Soldan - Der Kanzlei-Spezialist

Die Hans Soldan GmbH bietet Rechtsanwälten und Notaren alles aus einer Hand, was sie für den reibungslosen Ablauf in ihrer Kanzlei benötigen. Mit einem ausgewählten, speziell auf die Bedürfnisse der Kanzlei zugeschnittenen Produkt- und Dienstleistungsangebot ist Soldan seit über 100 Jahren der führende Anbieter des Berufs- und Fachbedarfs für Juristen in Deutschland.

Soldan unterstützt Juristen nicht nur im Tagesgeschäft, sondern fördert auch über die gemeinnützige Hans Soldan Stiftung aktiv die Zukunft des Berufsstandes der Rechtsanwälte und Notare. In den vergangenen Jahren wurden mehr als 15 Mio. Euro Fördergelder, insbesondere für eine praxisorientierte Aus- und Fortbildung, an Institutionen der Anwaltschaft und universitäre Einrichtungen vergeben.

Das Soldan Institut für Anwaltmanagement ist die führende Forschungseinrichtung des Berufsstandes. Hier wird interdisziplinäres Managementwissen erarbeitet und aufbereitet. Ziel ist es, die Strukturentwicklung der Anwaltschaft forschend zu begleiten und Anregungen für ein erfolgreiches und zukunftsorientiertes Management von Kanzleien zu entwickeln. Weitere Informationen finden Sie unter soldan.de.


Anzeige
Autor:
[A/G]


Homepage:

www.soldan.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.soldan.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 11.02.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...