pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Reise-und-Tourismus RSS Reise-und-Tourismus

Saisonstart mit neuen Bussen

VON DR. BIRGIT KRäMER meist gelesen

Saisonstart mit neuen Bussen Drei neue Fernreisebusse bieten Hirsch Gästen höchsten Reisekomfort

Hirsch Reisen hat zum Saisonstart 2011 seine Busflotte erneuert: Drei neue ****FirstClass-Fernreisebusse der Marke Setra, stehen nun für die Gäste bereit. Alle Hirsch Reisebusfahrer und eine Gruppe langjähriger Stammkunden waren dabei, als die neuen Fahrzeuge beim Hersteller EvoBus in Neu-Ulm abgeholt wurden.

Bei der feierlichen Übergabe am 23. Februar 2011 dankte Erwin Mittnacht, Leiter des Setra Verkaufsbüros Südwest, Hirsch Reisen für beinahe 60-jährige Treue und wies darauf hin, dass es nur selten vorkomme, "dass er gleich drei fabrikneue Busse an ein Unternehmen übergeben könne." Geschäftsführer Mathias Hirsch erläuterte die Kaufentscheidung: "Wir haben uns unter anderem für den renommierten Setra entschieden, weil EvoBus einer der wenigen Hersteller ist, der seine Fahrzeuge noch komplett in Deutschland baut. So sichern wir Arbeitsplätze im Land."

Für ihn wie für seinen Bruder Andreas Hirsch ist es selbstverständlich, den Fuhrpark auf dem neuesten Stand der Technik zu halten: "Beim Einkauf neuer Busse sind uns Sicherheit und Komfort besonders wichtig, aber auch Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz", berichtet Andreas Hirsch. Der neue Setra S 415 GT-HD erfülle all diese Kriterien hervorragend: "Abstandsregeltempomat und Front Collision Guard bieten zusätzlichen Schutz. Für mehr Fahrkomfort sorgen Luftfederung und elektronische Fahrregelung, mit der Tempowechsel ganz gleichmäßig vonstatten gehen", fügt er hinzu. "Und unsere Gäste werden die neuen, ergonomischen Sitze mit höheren Rückenlehnen ebenso schätzen, wie den angenehmen Sitzabstand und das moderne Design."

Auch Umwelt und Klima werden geschont: "Dank des automatisierten Getriebes, das geschmeidig und zügig schaltet, bleibt der Motor stets im sparsamen Bereich", erläutert A. Hirsch. "Der Bluetec-Motor liegt mit seinem niedrigen Verbrauch und Abgasausstoß bereits heute weit unter den Schadstoffgrenzwerten von morgen."

Nach der "Jungfernfahrt" nach Karlsruhe zeigte sich auch Reisebusfahrer Wolfgang Behrends sehr angetan: "Mein erster Eindruck ist sehr gut. Das Fahrgefühl ist super! Auch die Resonanz von unseren Gästen war durchweg positiv!"

Übrigens: Hirsch Reisen  www.hirschreisen.de ist Mitglied der Gütegemeinschaft Buskomfort, die den Maßstab für die Klassifizierung der Komfortausstattung festlegt, und setzt sich damit für hohe Standards im Reiseverkehr ein.

Während die Reiseindustrie immer gleichförmigere Angebote entwickelt, versucht Hirschreisen - sozusagen als Manufaktur - einmalige Reisen zu gestalten. Hirschreisen kommt dem Kunden dabei auf ganzer Linie entgegen und bietet individuellen Service. Die Buhchung der Reise erfolgt direkt über den Veranstalter, nicht über Agenturen. Dies ermöglicht eine individuelle Beratung sowie niedrige Verwaltungskosten und somit ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis.


Anzeige
Autor:
[D/K]


Homepage:

www.hirschreisen.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.hirschreisen.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 23.03.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...