pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Reise-und-Tourismus RSS Reise-und-Tourismus

China hat Spanien im internationalen Tourismus überholt

VON HERR JO SCHWARZ meist gelesen

China hat Spanien im internationalen Tourismus überholt China hat Spanien auf der Liste der weltweit beliebtesten Reiseziele überholt und wird damit zum drittgrößten Reiseland.

China hat Spanien im internationalen Tourismus überholt

China hat Spanien auf der Liste der weltweit beliebtesten Reiseziele überholt und wird damit zum drittgrößten Reiseland.

Nach Auskunft der "National Tourism Administration of China" betrug die Anzahl der Touristen die 2009 mindestens eine Nacht in China übernachtet hatten 55,66 Millionen. Damit belegt China nach Frankreich mit 78,95 Millionen Touristen und den USA mit 60,88 Millionen Touristen den dritten Platz der weltweit beliebtesten Reiseziele. Die Zahlen wurden zuvor von der World Tourism Organization bekannt gegeben. Erst wenige Tage zuvor hatte die UN-Welttourismusorganisation prognostiziert, dass China das Potential hat, Frankreich als beliebtestes Reiseziel bis 2015 abzulösen.

Auch die Chinesen reisen nicht minder wenig. 57,39 Millionen Chinesen reisten 2010 ins Ausland. Das Wachstum betrug gegenüber dem Vorjahr damit stolze 20,4 Prozent. Im internationalen Vergleich belegt China damit den vierten Platz. China ist demnach nicht nur ein beliebtes Reiseziel, sondern auch ein Motor für den internationalen Tourismus.

"Die Shanghai-Expo und die Asien-Spiele in Guangzhou waren die Hauptgründe für den sprunghaften Anstieg von ausländischen Touristen, die nach China gekommen sind", so Hongtu Zhou vom Reiseveranstalter Kaiyuan  www.kaiyuan.de. Kaiyuan bietet sowohl Reisen nach Europa für Chinesen an, also auch China-Reisen für den deutschsprachigen Raum über die Marke tochina.de  www.tochina.de. "Durch das Anbieten von Reisen aus und nach China haben wir den rasanten Anstieg von Reisen deutlich gespürt", so Hongtu Zhou weiter. "Sowohl die Shanghai-Expo also auch die Asien-Spiele waren dafür mitentscheidend, dass es eine schnelle Erholung nach der Finanzkrise gegeben hat".

China selbst profitierte vor allem durch Touristen aus Hongkong, Taiwan, Macao sowie aus den Ländern Japan, Vietnam und Indien. Ebenfalls deutlich zu spüren war die Zunahme von Touristen aus Russland und der USA.

Nach Ansicht von Zhao Huanyan, ein Tourismus-Experte an der Shanghaier Akademie für Sozialwissenschaften geht von einer bevorstehenden Neuordnung der Tourismusbranche aus. Vor allem Luxushotels wie die der in Hongkong ansässigen Shangri-La Hotel Gruppe haben den Trend bereits erkannt und bieten sowohl in China wie auch ausserhalb Chinas den qualitativ hochwertigen Service an.

Trotz aller guten Zahlen und Prognosen warnte Shao Qiwei, Leiter der "National Tourism Administration of China" davor, dass die Tourismusbranche eine sehr empfindliche Branche ist. Naturkatastrophen, Epidemien und andere Katastrophen können die Tourismusbranche überraschend und empfindlich treffen. Er spricht sich daher auch dafür aus, dass die Tourismusindustrie im asiatisch-pazifischen Raum besser zusammenarbeiten solle. Nur so könne die weltweit am schnellsten wachsende Tourismusregion als Ganzes gestärkt werden.

Foto: 1 Jo Schwarz (China Reisen  www.china-reiseziele.de - Verwendung nur in Verbindung mit dem Artikel "China hat Spanien im internationalen Tourismus überholt" gestattet. tochina.de ist eine Marke der Kaiyuan Information & Business GmbH. Kaiyuan ist chinesisch und bedeutet auf Deutsch "Eröffnung einer neuen Ära".

Die in Deutschland registrierte Internetseite kaiyuan.de wurde im Oktober 2002 gegründet. In kurzer Zeit hat sich Kaiyuan zu einer der bekanntesten chinesischen Websites in Deutschland entwickelt. Es handelt sich um eine Webseite mit Informationen in den Bereichen Wissenschaft, Nachrichten, Business, Reise, Vergnügen und Freizeit usw. Zurzeit nutzen rund 150.000 registrierte Mitglieder diese Internetseite. Jeden Tag hat die Internetseite rund einer Million Zugriffe. Der monatliche Traffic erreicht zwischenzeitlich über 2000 Gigabyte. Anhand der aktiven Mitglieder, der täglichen Zugriffe und dem damit generierten Traffic ist kaiyuan.de einer der beliebtesten Internetseiten für Chinesen in Europa. Für Chinesen in China ist kaiyuan.de die beliebteste Internetseite zum Thema Deutschland.

Die Kaiyuan Information & Business GmbH ist auch eines der führenden Unternehmen in Deutschland für Reisen aus und nach China. Seit vielen Jahren veranstalten sie nun schon erfolgreich Reisen aus Europa nach China bzw. aus China nach Europa. Nicht nur für Touristen, sondern auch für Geschäftsreisende gewinnen China und Europa mehr und mehr an Bedeutung.


Anzeige
Autor:
[H/S]


Homepage:

www.tochina.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.tochina.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 12.04.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...