pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Reise-und-Tourismus RSS Reise-und-Tourismus

Literatur-Studienreise nach Irland

VON GERNOT KIMA meist gelesen

Literatur-Studienreise nach Irland Literarische Spurensuche als Gruppenreise auf der grünen Insel

Irland, die "Grüne Insel" ... Weidewirtschaft in saftig grünen Landschaften soweit das Auge reicht. Das hat seit jeher nicht nur Naturfreunde, sondern auch Schriftsteller inspiriert. Ein wichtiger Bestandteil der irischen Kultur ist daher die Literatur. via cultus, Spezialist für maßgeschneiderte Gruppen- und Studienreisen weltweit, nimmt Reisende mit auf eine literarische Studienreise durch Irland. Während dieser Themenreise  www.gruppenreise-studienreise.de wird auf den Spuren großer Schriftsteller, wie William Butler Yeats, Samuel Barclay Beckett ("Warten auf Godot"), James Joyce ("Ulysses", "Finnegans Wake") und Heinrich Böll ("Irischen Tagebuch") gewandert.

Neben dem verfolgen literarischer Spuren quer durch Irland spielt - wie bei vielen irischen Schriftstellern - bei dieser Bildungsreise auch die faszinierende irische Natur eine Rolle: Die liebliche Landschaft der Grafschaft von Sligo und die imposanten Landschaften mit steil abfallenden Klippen und einsamen Stränden auf Achill Island inspirierten schon große Schriftsteller wie William Butler Yeats und Heinrich Böll zu ihren Werken.

Das Wohnhaus von Oscar Wilde, das Dublin Writer´s Museum, die Chester Beatty Library und das Trinity College werden bei einer ausführlichen literarischen Stadtführung durch Irlands Hauptstadt Dublin besichtigt. Die von Königin Elisabeth I. 1592 gegründete Universität, wo schon Johanthan Swift, Oscar Wilde und Samuel Beckett studierten, beeindruckt vor allem durch den langen Bibliotheksraum, der auch den größten Schatz des College beherbergt: das Book of Kells. Das Buch wurde im 9. Jhd. von Mönchen angefertigt und ist ein Meisterwerk irischer Illuminationskunst in lateinischer Schrift.

Die Teilnehmer der via cultus Literatur-Studienreise [1] entdecken während eines Ausfluges ins Burrengebiet eine karge Mondlandschaft mit fast baumloser Landschaft, wo sich die Überreste der letzten Eiszeit eindrucksvoll präsentieren. Die spektakuläre Küstenlandschaft Irlands fasziniert die Reisegruppe an den Klippen von Moher, wo die Klippen bis zu 200m senkrecht in den Atlantik abfallen. Die Thematik "Literatur in Irland" wird in Limerick wiederum ganz deutlich. Die ehemalige Wikingersiedlung nahe der Deltamündung des Fluss Shannon, entführt die Besucher in Frank McCort's autobiographischem Bestsellerroman "Die Asche meiner Mutter".

Bei dieser Gruppenreise werden Interessierte auf der Dingle-Halbinsel auch den westlichsten Punkt Europas besuchen und, im Great Blasket Centre in Dunqin mehr über die Inselbewohner und deren fantastische literarische Werke, wie z.B. "Die Boote fahren nicht mehr aus" von Thomas O'Crohan erfahren.

Selbstverständlich dürfen bei professionell organisierten Studienreise nach Irland [2] auch die kulinarischen Genüsse nicht zu kurz kommen. So werden die Teilnehmer in guten Mittelklassehotels untergebracht, morgens mit einem typisch irischen Frühstück und am Abend mit einheimischen Speisen im Hotel verköstigt. Als krönender Abschluss der 8-tägigen Gruppenreise darf der Besuch der Old Jameson Destillerie mit Probe einer der bekanntesten Whiskeys weltweit nicht fehlen.

Erkundung fremder Länder und Kulturen durch individuellen Studien- und Gruppenreisen, maßgeschneidert nach Ihren Wünschen - das ist via cultus.


Anzeige
Autor:
[G/K]


Homepage:

www.gruppenreise-studienreise.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.gruppenreise-studienreise.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 30.05.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...