pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Reise-und-Tourismus RSS Reise-und-Tourismus

Kaffee und Schokolade aus São Tomé und Príncipe - einer der Besten!

VON ANDREAS SPRENGER meist gelesen

Kaffee und Schokolade aus São Tomé und Príncipe - einer der Besten! Die "vergessenen" Inseln in São Tomé und Príncipe bietenb das ideale Klima für Kaffee und Schokolade.

"Großartige Schokolade und hervorragender Kaffee braucht, wie auch die großen Weine, den richtigen Boden, die perfekte Reife, gesunde Pflanzen, immense Sorgfalt und viel Erfahrung" erläutert Claudio Corallo - ein italienischer Unternehmer auf der afrikanischen Insel Sao Tome und Principe.

Das Familienunternehmen erzeugt mit großer Sorgfalt seit Jahrzehnten eine der besten Schokolade der Welt. Auch der Kaffee der Firma auf Sao Tome ist berühmt unter den Kennern.

Der kleine afrikanische Staat Sao Tome und Principe im Golf von Guinea liegt ziemlich genau auf dem Äquator westlich von Gabun mit idealen Bedingungen für den Kaffee- und Kakaoanbau. Die durchschnittliche Temperatur auf Sao Tome beträgt das ganze Jahr über 27º Celsius.

Entdeckt wurde die Inselgruppe von Portugal im späten 15. Jahrhundert. Eine florierende Zucker-Industrie machte im 19. Jahrhundert Platz für den Anbau von Kaffee und Kakao - alles mit Sklavenarbeit, die sich bis ins 20. Jahrhundert hielt. Trotz der Unabhängigkeit 1975, wurden demokratische Reformen erst in den späten 1980er Jahren eingeführt. Die ersten freien Wahlen wurden 1991 abgehalten. Seither ist das Land sehr stabil und hat sich dem Tourismus geöffnet. Mit Fachleuten wie Claudio Corallo hat sich der kleine afrikanische Staat einen außergewöhnlichen Ruf für exquisiten Kaffee und Kakao erarbeitet.

Die Kaffeeplantagen können auch von Besuchern besichtigt werden. Viele der Plantagen liegen idyllisch eingebettet in die Schönheit der Natur. Auf dem Weg findet man ausreichende Möglichkeiten die verschiedenen Kaffeesorten zu verköstigen.

Weitere Aktivitäten während eines Urlaubs auf Sao Tome und Principe beinhalten: Tauchen, Hochseefischen, Segeln, Schnorcheln, Wal- und Delphinbeobachtung, Volleyball, Unterricht afrikanischer Tänze, geführte Wanderungen, Bird Watching, Bootstouren, sowie Besuche des Regenwalds.

Der deutsche Reiseveranstalter IVORY TOURS bietet seit vielen Jahren Reisen nach Sao Tome und Principe an. Tagestouren zu den Kakao- und Kaffeeplantagen können als Option zu dem Pauschalangebot des Afrika-Spezialisten gebucht werden.

IVORY TOURS ist der Nr.1 Reiseveranstalter für Westafrika und Zentralafrika. IVORY TOURS organisiert exklusive Afrika Reisen zu Ländern wie Mali, Benin, Kamerun, Sao Tome, Tschad, Ghana und Burkina Faso. Das Reiseangebot umfasst abenteuerliche Rundreisen, Expeditionen, Trekking Touren, Tierbeobachtungen von Gorillas und Elefanten, Tauchen sowie entspannende Strandurlaube der Extraklasse. Alle Reisen basieren auf dem Prinzip des nachhaltigen Tourismus zum Erhalt von Natur und Kultur in Afrika.


Anzeige
Autor:
[A/S]


Homepage:

www.ivory-tours.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.ivory-tours.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 07.09.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...