pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Reise-und-Tourismus RSS Reise-und-Tourismus

"Ich will ein Schloss und ein Pferd!"

VON CLAUDIA KREIER meist gelesen

"Ich will ein Schloss und ein Pferd!" Reiturlaub in der Region Chiemsee-Alpenland

"Ich will ein Schloss und ein Pferd!" - wer Töchter hat, kennt diese Forderung. Zumindest der erste Teil davon ist in den seltensten Fällen erfüllbar. Auf Schloss Amerang in der Urlaubsregion Chiemsee-Alpenland können zumindest für die "schönste Zeit des Jahres" Mädchen- und Reiterträume wahr werden. Weitere Höfe der Region, etwa in Bad Feilnbach oder Bernau, nehmen Reiter und Pferd auf oder bieten Ponyreiten, Reitkurse und Kutschfahrten.

Das Schloss Amerang ist nicht nur kultureller Veranstaltungsort, sondern auch ein Gestüt, in dem die Hausherrin Baronin Giulia von Crailsheim Pferde der Rasse "Pura Raza Espanola" züchtet. Seit dem Sommer 2011 hat die Baronin das Gestüt um ein touristisches Angebot erweitert. Während ihre Pferde vom geräumigen Sandpaddock aus Zugang zur eigenen Weide haben, wohnen die Gäste in den romantischen Zimmern des Schlosses. Sieben Übernachtungen für zwei Personen im Doppelzimmer mit einem Pferd kosten 1.120 Euro mit Frühstück. In der Wochenpauschale ist ein Picknick enthalten, sowie die Nutzung von Panorama-Reithalle, Longierzirkel und Pferdewaschplatz. Die Pferde erhalten Bio-Heu aus der eigenen Landwirtschaft und temperiertes Wasser. Informationen zu den schönsten Routen für Ausritte gibt es von den Besitzern selbst. Als Ausflugsziele bieten sich das Automobilmuseum, das Bauernhausmuseum sowie der Exoten-Baumpark "Arboretum" an. Der Chiemsee und die Stadt Rosenheim sind in kurzer Zeit erreichbar.

Einen professionellen Reitbetrieb mit Aus- und Wanderritten, Kinderferien und einem breiten Kursprogramm bietet der Steinreb-Hof in Bad Feilnbach. Ein zweitägiger begleiteter Almritt kostet pro Person 195 Euro, ein fünftägiger Wanderritt mit Wellnesstag 666 Euro, jeweils mit eigenem Pferd. In den Herbstferien gibt es für 395 Euro die Möglichkeit, den Deutschen Reitpass zu erwerben. Der Hof ist familiengeführt und liegt im Herzen der Region Chiemsee-Alpenland. Alle Informationen gibt es im Internet unter  www.steinreb.de .

Kleine Ponyfans können täglich auf dem Hanzn-Hof in Bernau reiten. Eine Woche für zwei Erwachsene und zwei Kinder in einer Ferienwohnung kostet 700 Euro, Ponyreiten inklusive. Kinder dürfen außerdem im Stall helfen und sich um alle Vierbeiner von Meerschweinchen über Katz und Hund bis Hirsch kümmern.

Auskünfte zu weiteren Reitmöglichkeiten, Unterkünften und Kutschenfahrten erteilt die Geschäftsstelle des Chiemsee-Alpenland Tourismus unter 08051 965550. Informationen zum Thema Reiten stehen auch im Internet unter  www.chiemsee-alpenland.de

Seit dem 1. Januar 2010 steuert die Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG das touristische Marketing für den Landkreis Rosenheim mit seinen 46 Mitgliedsgemeinden sowie die kreisfreie Stadt Rosenheim. Geschäftsstelle und Sitz des Informations- und Buchungscenters ist Bernau am Chiemsee.


Anzeige
Autor:
[C/K]


Homepage:

www.chiemsee-alpenland.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.chiemsee-alpenland.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 16.09.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...