pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Reise-und-Tourismus RSS Reise-und-Tourismus

So anregend und genussvoll kann Langlaufen sein - noch mehr Qualität und Service bei den Tiroler Langlaufspezialisten

VON JUSTINA AKSAK meist gelesen

So anregend und genussvoll kann Langlaufen sein - noch mehr Qualität und Service bei den Tiroler Langlaufspezialisten Sie haben alles, was sich Langläufer wünschen können: Die zehn Tiroler Langlaufspezialisten verwöhnen ihre Gäste mit 2.000 Loipenkilometern, die perfekt präpariert sind und dazu viele angenehme Serviceleistungen bieten. Dass Langlaufen in den zehn Regionen spannend und unterhaltsam sein kann, zeigen die vielseitigen Angebote von romantischen Nachtläufen über Gästebiathlon bis zum Training mit Weltcupstars. Der Weg dorthin ist genauso einfach wie der Einstieg in die Loipen. Auf dem Web-Portal  www.langlaufen.com kommt man mit wenigen Klicks zu Traumloipen, vielen wertvollen Tipps und attraktiven Angeboten

Vorbei sind die Zeiten, in denen man als Langläufer einfach los gefahren ist, irgendwo die Ski angeschnallt hat, irgendeine Loipe gewählt und gehofft hat, dass man einigermaßen gut über die Runden kommt. Langlaufen kann ein unglaublich faszinierender Sport sein. Wenn man mit dosierten Schritten fast ohne Widerstand über den Schnee gleitet und die stille unberührte Winterlandschaft genießt, erfährt man zum Trainingseffekt auch eindrucksvolle mentale Erfolgserlebnisse. Routinierte Langläufer wissen: je besser die Bedingungen, desto rascher und intensiver kommen diese Glücksmomente. Umgekehrt können einem schlechte Loipen mit mäßigen Schneeverhältnissen sehr schnell die Lust verderben.

Das Tiroler Loipengütesiegel ist nicht genug - Mit eigenen Qualitätsstandards setzen die Langlaufspezialisten die Maßstäbe

Die Tiroler Langlaufspezialisten sind deshalb die idealen Partner für perfekte Langlauf-Erlebnisse. Das Angebot ist mehr als beeindruckend. Die zehn Regionen Achensee, Kaiserwinkl, Kitzbüheler Alpen - Ferienregion Hohe Salve, Kitzbüheler Alpen - St. Johann in Tirol, Naturparkregion Lechtal-Reutte, Olympiaregion Seefeld, Osttirol, Ötztal, Tannheimer Tal und Tiroler Oberland bieten über 2.000 Loipenkilometer.

Hier kann jeder Läufer vom gemütlichen Skiwanderer über den Naturliebhaber und Genussläufer bis zum Langstrecken-Profi auf seine ganz persönliche Art glücklich werden. Doch das allein ist nicht entscheidend. Es geht um Qualität - und obwohl die Regionen für die hohe Qualität ihres Angebots bekannt sind und mit dem Tiroler Loipengütesiegel ausgezeichnet sind, setzen sie noch einiges drauf. Zusätzlich zu den Kriterien des Loipengütesiegels bieten sie hohe Qualitätsstandards, die für den kommenden Winter weiter aufgewertet wurden.

Bei den Tiroler Langlaufspezialisten hat das Loipennetz einen Mindestumfang von 50 Kilometern, wobei mindestens fünf Kilometer schneesicher sein müssen. Dies kann durch Beschneiung, durch Schneedepots oder durch eine ungewöhnliche Höhenlage über 1.600 Meter gewährleistet sein. Standard sind auch Langlaufkurse für alle Leistungsklassen und kompetenter Fachhandel mit Topausrüstung. Was den Langläufer mindestens genauso interessiert: hier gibt es beim Einstieg in die Hauptloipe Einrichtungen wie WC, Schließfächer, Infopoint, Beratung, Service & Verleih und natürlich aktuelle Infos über den Zustand der Loipen. Regelmäßige sorgfältige Kontrollen sorgen dafür, dass dies auch wirklich so ist und bleibt.

Die Voraussetzungen könnten kaum besser sein. Da muss man eigentlich nur noch los laufen. Und auch da zeigen sich die Tiroler Langlaufspezialisten von ihrer besten Seite.

Langlaufen ist nicht Langlaufen - Die Tiroler Langlaufspezialisten bieten überraschend vielseitige Loipenerlebnisse

Natürlich kann man einfach laufen und die Winterlandschaft genießen. Aber Langlaufen kann erstaunlich vielseitig und unterhaltsam sein, was sich übrigens viele Nichtläufer und Gelegenheitsläufer nicht vorstellen können. In Tirol könnten sie einige überraschende Erfahrungen machen. Denn hier kann man nicht nur auf 2.800 Metern Höhe auf dem Kaunertaler Gletscher laufen. In Seefeld verwöhnt eine Erlebnisloipe mit sehenswerten Kunstobjekten. Und für Tierliebhaber gibt es einige Hundeloipen wie zum Beispiel am Achensee, wo das Langlaufen mit dem Vierbeiner erst gar nicht zum Stress ausarten muss. Ob man nun romantische nächtliche Laternenläufe, Biathlon-Schnupperkurse machen oder mit Weltcup-Athleten trainieren will, hier erlebt man Langlaufen in einer neuen Dimension.

Und der Weg dorthin ist überraschend einfach. Auf dem Webportal  www.langlaufen.com kann man sich mit wenigen Klicks seinen ganz individuellen Langlaufurlaub zusammenstellen. Die passende Region, den Ort und dazu gleich die Unterkunft mit attraktiven Angeboten und vielen Tipps.

Informationen zu allen Regionen und Angeboten gibt es unter  www.langlaufen.com .

Die Tiroler Langlaufspezialisten sind ein Zusammenschluss von zehn Tourismusregionen, die alle mit dem Tiroler Loipengütesiegel ausgezeichnet sind und ihren Gästen eine perfekte Langlauf-Infrastruktur sowie attraktive Angebote bieten. Die Regionen im Einzelnen: Achensee, Kaiserwinkl, Kitzbüheler Alpen - Ferienregion Hohe Salve, Kitzbüheler Alpen - St. Johann in Tirol, Naturparkregion Lechtal-Reutte, Olympiaregion Seefeld, Osttirol, Ötztal, Tannheimer Tal und das Tiroler Oberland.


Anzeige
Autor:
[J/A]


Homepage:

www.tirolwerbung.at

Homepage RSS-Feed:

RSS www.tirolwerbung.at RSS-Feed-Link


Artikel vom 19.10.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...