pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Reise-und-Tourismus RSS Reise-und-Tourismus

Berlin-travel-sightseeing.com: Der ideale Berlin-Besuch

VON HIRLING HANS meist gelesen

Berlin-travel-sightseeing.com bietet Reisenden umfangreiche deutsch- und englischsprachige Berlin-Infos

Berlin ist in. Nicht nur bei den Deutschen, sondern weltweit. Die Tourismuszahlen belegen dies eindrucksvoll. Mehr als 9 Millionen Gäste beherberte das Berliner Hotelgewerbe im Jahre 2010, das entspricht einem Zuwachs gegenüber dem Vorjahr um 9,5%. Allein von Januar bis August 2011 besuchten über 6,3 Millionen Gäste die deutsche Hauptstadt und steigerten die Besucherzahlen nochmals um 8,8% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Anteil ausländischer Besucher liegt dabei bei 37%. Der Grund für diesen regelrechten Berlin-Run lässt sich mit dem altbekannten lakonischen Satz wahrhaft untertreiben: "Berlin ist eine Reise wert". Berlin ist mehr als das. Die deutsche Hauptstadt, so die einhellige Ansicht ausländischer Berlin-Besucher, ist so etwas wie die Kulturhauptstadt der Welt. Der erste Weg nach Berlin aber führt ins Internet, auf der Suche nach einem hilfreichen Online-Führer durch den überbordenden Reichtum an Attraktionen, die die Kulturmetropole für ihre Besucher bereit hält.

Berlin-travel-sightseeing.com  www.Berlin-travel-sightseeing.com hat sich der schwierigen Aufgabe verschrieben, das Thema Berlin-Besuch aus kultureller und Sightseeing-Perspektive mit Inhalten zu füllen. Der Betreiber und Autor des Portals hat diese Herausforderung mit einer einfachen Strategie gemeistert: Mit Kenntnisreichtum und Konzentration auf das Wesentliche. Der Gefahr, angesichts der überbordenden Fülle der Anziehungspunkte der Stadt, die gerade in den zentralen Bezirken an beinahe jeder Ecke lauern, ein verwirrendes Informationsgeflecht zu produzieren, wie etwa vom großen Konkurrenzportal visitberlin.de praktiziert, umging der Autor durch ein klassisches Arbeitsprinzip: Strukturierung des Contents auf grundlegende und nachvollziehbare Kategorien auf oberster Ebene, Konzentration auf die meist gesuchten Orte und von dort aus Erweiterung um Spezielles und Zielgruppenorientiertes wie z.B. Berlin-Tipps für Kinder und Jugendliche [1]. Das Ergebnis ist ein überaus praktischer Leitfaden durch die Highlights Berlins, geschrieben in einer verständlichen Sprache, bereichert um eine Fülle schöner Fotos und lokalisierter Google-Maps, dazu ergänzt um Service-Links für Flüge und Hotelsuche. Und wer einen Insider-Tipp [2] auf Lager hat, den er unbedingt loswerden muss, kann auch das tun, unter dem interaktiven Menü "Ihre Insider-Tipps".

Die auf jeder Seite des Portals zugänglichen Hauptmenüs befinden sich unter den Kategorien "Berliner Top Sehenswürdigkeiten", "Plätze & Straßen", "Museen & Gedenkstätten", "Theater & Bühnen & Shows", "Schlösser & Gärten & Parks", "Viertel & Stadtteile" sowie "Sonstige Tipps". Darunter findet der Nutzer genau die Orte, die ihn zuerst interessieren, wie etwa die großen und neuen Museen der Stadt, der Reichstag und das Bundeskanzleramt. Nicht wenige Besucher lockt der Gedanke, auf den berühmten Strassen Berlins wie der Friedrichstraße zu flanieren oder über dem Potsdamer Platz zu bummeln. Die Navigationsführung über ein Hauptmenü auf der linken Vertikalen unter Nennung der konkreten Orte direkt darunter bringt den Nutzer mit wenigen Blicken und einem Klick direkt dorthin. Virtuell, versteht sich. Ermüdendes Hin- und Herklicken kann man sich auf berlin-travel-sightseeing.com sparen, allein dieses navigatorische Grundprinzip macht das Berlin-Portal zu einem echten Gewinn für jeden Besucher der Stadt.

Ausländische Besucher bemängelten in der Vergangenheit oft, es gäbe nicht ausreichend Online-Informationen in ihrer Sprache. Berlin-Portale wie visitberlin.de kommen solchen Informationsbedürfnissen vermeintlich entgegen, indem sie Berlin-Infos in 10 Fremdsprachen präsentieren. Der Blick auf die entsprechenden Seiten offenbart allerdings eine eher karge Informationslandschaft, die dem Erlebnis Berlin kaum gerecht wird, wenn sich auch hinter einigen Links hier und da mehr verbirgt. Berlin-travel-sightseeing.com geht den umgekehrten Weg. Die gesamte deutschsprachige Version wird ins Englisch übersetzt und strukturell gespiegelt. So teilt sich der große Vorteil einer überschaulichen Informationsvielfalt der deutschen Version sogleich den ausländischen Besuchern mit. Hans Hirling ist Autor für verschiedene thematische Bereiche und Online-Manager. Er betreibt verschiedene praktische Internet-Portale.


Anzeige
Autor:
[H/H]


Homepage:

www.berlin-travel-sightseeing.com

Homepage RSS-Feed:

RSS www.berlin-travel-sightseeing.com RSS-Feed-Link


Artikel vom 10.11.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...