pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Reise-und-Tourismus RSS Reise-und-Tourismus

Lappland Klub Levi macht mit dem Samiland die Traditionen Lapplands erlebbar

VON THOMAS OELSCHLäGER meist gelesen

Immer mehr Menschen interessieren sich für die Kultur der Urbewohner und die Naturerlebnisse des hohen Nordens. Das neue Samiland präsentiert die Traditionen der Samen in authentischer Weise in Levi, 170 km nördlich des Polarkreises. Das Leben der Rentiere und der Rentierzucht sowie die Samikultur gibt es hier in umfangreicher Weise zu entdecken.

Das Kulturdorf Samiland der UNESCO

Der Ferienort Levi hat mit dem Samiland eine neue Attraktion erhalten. Als einziges Traditionsdorf der ursprünglichen Bevölkerungen in Skandinavien und Lappland wurde das Samiland im weltweiten Programm der UNESCO Observatorium für kulturelle Dörfer (UNESCO Observatory Cultural Village) anerkannt und aufgenommen. Ein Teil des Programms ist es, den Ökotourismus sowie kulturelle und künstlerische Traditionen zu fördern und zu verbreiten.

Das Samiland verfügt über eine überdachte Ausstellungsfläche (500 m²) und eine Freiluft-Ausstellung (10.000 m²), um die Darstellung der Geschichte und Gegenwart der einzigen Ureinwohner, den Sami, in der Europäischen Union vorzustellen. Im Innenbereich können die Besucher die Trachten und Alltagsgegenstände der verschiedenen Samigruppen in Kombination mit reichhaltigen Bilddokumentationen erleben. Auch die Rentierzucht mit ihrer jahrhundertealten Geschichten ist hier dokumentiert worden und wird kombiniert mit moderner Technik, um beispielsweise die Routen und Wege der Rentierherden mittels GPS auf einem Bildschirm in Echtzeit anschaulich darzustellen.

Am Hang des Fjälles Levi gelegen, befindet sich das Freilichtgelände, wo ein 300 Meter langer Pfad durch samische Traditionsgebäude führt. Die Häuser stammen aus verschiedener Zeitperioden und dienten unterschiedlichen Aufgaben.

Die Innenräume sind authentisch eingerichtet worden, wie die Samen früher dort gelebt haben. Selbstverständlich befinden sich auf dem Gelände auch Rentiere in einem Gehege, wo die Möglichkeit besteht, die Tiere aus der Nähe kennenzulernen und zu füttern.

Durch das Samiland sind geführte Touren auf Englisch möglich. Eine samische Joik-Musikdarstellung und das Programm Rentierlasso "suopunki" werfen kann extra bestellt werden. Das Samiland ist täglich geöffnet.

Rentierzucht und Rentierfarm

Ein traditioneller Rentierhof "Levin Lapinkylä" führt den Besucher auf die Spuren des Lebens bis ins 18. Jahrhundert in Lappland. Der Hof ist seit sechs Generationen in Besitz der gleichen Familie. Die schöne Umgebung am Fluss Ounasjoki und der Haustierpark ist ganzjährig geöffnet. In einem alten Holzblockhaus kann man gemütlich Kaffee mit Kuchen genießen.

Nur ein paar Kilometer von "Levin Lapinkylä" entfernt, befindet sich der zweite Rentierhof "Sammuntupa", der ebenfalls aus dem 18. Jahrhundert stammt. Beiden Rentierfarmen haben die Traditionen der Rentierzucht gut bewahren können und bieten für Gruppen lappländische Mahlzeiten in authentischer Umgebung. Das Gasthaus und die Rentierfarm "Ounaskievari" am Fluss Ounasjoki im Dorf Köngäs war immer eine Raststätte und Treffpunkt der Einwohner. Die Rentierzüchterin erzählt gerne über das Leben der Rentiere. Im Winter besteht zudem die Möglichkeit zu kürzeren oder längeren Rentierschlittenfahrten.

Der Rentierpark auf dem Fjäll von Levi ist im Sommer geöffnet. Auf einem Gelände von 170 Hektar wandern die Rentiere frei herum und der Park ermöglicht, die halbwilde Tiere in dem saubersten Klima Europas zu erleben. Neben der arktischen Flora und Fauna gibt es die schönen Fjälllandschaften mit herrlichen Ausblicken zu bewundern. Man erreicht den Rentierpark zu Fuß oder einfach mit einer Gondelfahrt auf den Gipfel des Fjälls.

Oben können Wanderungen entlang gut markierter Pfade unternommen werden. Eine kleine Fjällhütte dient als Sommercafé und verfügt über eine schöne Terrasse.

Die heiligen Stellen der Samen

Die Samen haben immer auf spezielle Naturschönheiten und Naturformen Rücksicht genommen. Den meisten Stellen, bis zur Einführung des Christentums im 16. Jahrhundert, wurde geopfert, damit das Leben besser oder einfacher wurde. Einer der berühmtesten heiligen Orte der Samen, "Taatsin Seita", ist eine eindrucksvolle Felsformation an einem See. Der Ort befindet sich ca. 80 km von Levi entfernt und ist über einen kurzen anspruchsvollen Pfad erreichbar. Weitere interessante Samiorte und Naturschönheiten befindet sich im Nationalpark Pallas-Ylläs.

Direkt im Ferienort Levi befindet sich der wunderschöne See Immeljärvi zwischen den Fjällen Kätkä und Levi. Am Strand des heiligen Sees der Samen kann man Kanus leihen oder auf der Sommerterrasse der Saunabar den Tag genießen. Mit dem kostenlosen Levi-Leihfahrrad lässt sich zudem gut die Region erkunden.

Unterkunftsmöglichkeiten in Levi bieten das Hotel Hullu Poro und das Spa Hotel Levitunturi. Für eine individuellere und besondere Unterkunft stehen zudem die Ferienwohnungen Kausikämpät, die exklusiven Glas-Iglus oder die Holzblockhäuser von Levi Travel zur Verfügung. Einen Sommerurlaub bzw. Aktivurlaub inkl. Rentierwanderung oder Golfurlaub in Levi kann bei dem Finnland-Spezial-Reiseveranstalter Suomi Travel GmbH in Frankfurt gebucht werden.

Weitere Informationen:

Repräsentanz Lappland Klub Levi in Frankfurt am Main:

Suomi Travel GmbH, Exportmanager Juha Haapanen

Mörfelder Landstr. 19
60598 Frankfurt/Main
Tel. +49-(0)172-9544683
 www.lapplandklublevi.de

 www.suomitravel.de

juha.haapanen@suomitravel.de

Sieben führende und traditionelle Unternehmen aus Finnisch-Lappland und der Region Levi haben die Exportgruppe Lappland Klub Levi für den deutschsprachigen Tourismusmarkt gegründet um den hohen Norden näher zu bringen. Die Kunden finden dabei außergewöhnliche Unterkünfte wie Glas-Iglus, Erdkammis, Kelo-Holzblockhäuser oder Wellnesshotels. Die Repräsentanz des Lappland Klub Levi hat die Suomi Travel GmbH aus Frankfurt übernommen.

Suomi Travel GmbH ist ein Spezial-Reiseveranstalter für Reisen nach Finnland und die umliegenden Nachbarländer mit einem hohen Maß an Fachkompetenz und ausgezeichneten Partnern vor Ort. Maßgeschneiderte Bausteine erlauben eine individuelle Zusammenstellung der Reisen je nach Interesse der Kunden. Für Firmenkunden bietet Suomi Travel GmbH - FinnIncentive außergewöhnliche Incentive-Reisen mit besonderem Anreiz. Dazu vermittelt Suomi Travel GmbH - FinnMeeting Konferenz- und Tagungsstätten in Finnland.


Anzeige
Autor:
[T/O]


Homepage:

www.suomitravel.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.suomitravel.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 26.02.2012


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...