pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Reise-und-Tourismus RSS Reise-und-Tourismus

Über tolle Pisten flitzen

VON JüRGEN WELLER meist gelesen

Über tolle Pisten flitzen Bestnoten fürs Nassfeld in Kärntens Naturarena

Hermagor (dia/kt). Wenn der Begriff Kärntner Nassfeld fällt, dann wissen es viele gleich einzuordnen: ein klasse Skigebiet. Bei Winterurlaubern gut bekannt, erhielt das Nassfeld als größtes Kärntner Skigebiet jetzt auch beim Test eines Webportals zu österreichischen Skidestinationen Bestnoten.

Auf dem Nassfeld in Kärntens Naturarena können rund 110 Kilometer Pisten gebügelt werden. Den Testern nach bieten nur wenige Skigebiete sportlichen Skifahrern und Freeridern ein vergleichbares Angebot: Den ganzen Tag lang auf anspruchsvollen roten und schwarzen Pisten abfahren zu können, sodass Skifahrer und Boarder nicht ein einziges Mal eine blaue Piste benützen müssen, das gibt es außer auf dem Nassfeld sonst nur noch in sehr wenigen österreichischen Gebieten. Bei alledem kommt auch das Aprés-Ski-Vergnügen nicht zu kurz. Im Skigebiet und vor allem an der Talabfahrt laden zahlreiche urige und gemütliche Hütten zur Einkehr und zum Abfeiern ein. Dafür gab's ebenfalls eine Top-Bewertung.

Das rund 1400 bis 2000 Meter hohe Skirevier, das aus dem Tal mit der längsten Kabinenbahn der Alpen, dem Millennium-Express, erreicht wird, steht aber nicht nur bei sportlichen Skifahrern und Snowboardern hoch im Kurs, sondern auch bei Familien. Günstige Pauschalangebote, bei denen beispielsweise der Skipass schon eingeschlossen ist, machen den Urlaub erschwinglich. Die Ski- und Snowboardschule bietet Ganztagesbetreuung.

Zu den weiteren Highlights, die den Testern einen Extra-Hinweis wert waren, zählen unter anderem auch die Flutlichtpiste, die mit 2,2 Kilometern eine der längsten Europas ist. Beachtenswert ist auch die hohe Förderkapazität der 30 modernen Seilbahnen und Liftanlagen mit rund 44.000 Personen pro Stunde und den dadurch geringen Wartezeiten - die Skigebietstester empfehlen daher das Nassfeld auch für Tagesgäste.

Die Skisaison startet am 4. Dezember, bereits eine Woche später läuft die University of Snow, das größte Skiopening für Studenten mit knapp 2.000 Teilnehmern. Abwechslung gibt's immer reichlich.

Nähere Informationen zu Nassfeld-Hermagor erhält man telefonisch unter (0043/4282) 31 31 (0043/4282) 31 31 , Mail:  email@autor.cap, Web:  www.nassfeld.at und  www.naturarena.com

Pressekontakt: Dr. Kurt Genser, Nassfeld-Hermagor , Telefon +43/4282/3131-0, Fax: +43/4282/31 31-31; E-Mail:  email@autor.cap, in Deutschland PR-/Medienbüro DialogPresseweller, Jürgen Weller, Telefon 0271/334640,  email@autor.cap

Foto-Download (oder in Browserfenster ziehen)

für dieses und weitere Fotos unter: [1]

Das Nassfeld in Kärntens Naturarena, an der Südseite des Alpenhautpkamms, ist Kärntens größtes Skigebiet. Unter anderem können über 110 Kilometer Pisten, erschlossen durch 30 Bergbahnen und Lifte, unter die Bretter genommen. Für Langläufer sind Höhenloipen gespurt.

Das PR-/Medienbüro DIALOGPresseweller ist seit über 30 Jahren aktiv, unter anderem mit Reiseberichten und Tourismusaktionen. Schwerpunkte sind ebenfalls Auto/Verkehr sowie Bauen/Finanzieren.

Auch bei Facebook, Xing u.a.


Anzeige
Autor:
[J/W]


Homepage:

www.presseweller.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.presseweller.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 06.11.2010


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...