pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Reise-und-Tourismus RSS Reise-und-Tourismus

ferienfabrik.de verschenkt zum Start der neuen Seite 1000 Swimming-Pools

VON TIMO KRAUSE meist gelesen

Online-Reisestore ab sofort in neuem Gewand und mit Geschenken an die Kunden

ESSEN (09.06.2010) Ab sofort präsentiert sich das Internet-Reiseportal ferienfabrik.de in einem neuen Gewand und mit neuer Technik. Mit der komplett in XML programmierten Seite und neuen Strukturen will sich ferienfabrik.de mit einem Paukenschlag bundesweit neu positionieren. Zeitgleich mit der neuen Seite startet in vielen Bundesländern (z.B. NRW, Bayern, Rheinland-Pfalz und Saarland) eine Radiokampagne. So ein Neustart muss natürlich gebührend gefeiert werden und deshalb gibt's auch gleich noch Geschenke für die Kunden: Da der Sommer gerade Einzug erhält verschenkt ferienfabrik.de an die ersten 1000 Kunden bei Reisebuchung einen Kinder-Swimmingpool. Das Planschbecken hat einen Durchmesser von zwei Metern und eignet sich bestens um sich auf der Terrasse oder im Garten auf die Schnelle abzukühlen. Perfekt um anschließend wieder mit Lahm, Schweini und Co. mitzufiebern.

Die bisherige Internetseite wurde komplett überarbeitet und nach umfassenden Analysen neu gestaltet. In Zusammenarbeit mit den Technik-Partnern Ateo Service aus Erfurt und Traveltainment aus Würselen wurde die Seite komplett neu entwickelt. Das Ergebnis für Kunden: Geringere Ladezeiten und Live-Angebote, ohne ständige, ärgerliche Preisänderungen. "Das gesamte Lay-Out der Seite ist 'erwachsener' geworden. Seriös und übersichtlich, aber dennoch warm und einladend waren die Zielvorgaben - und genau das haben wir erreicht", sagt ferienfabrik.de-Geschäftsführer Heiko Rettke. Und für die ganz Schnellen gibt's eben noch das Planschbecken als Geschenk. Kunden des Reisestores müssen nichts anderes tun, als bei der Buchung über das Internet das Stichwort "Swimmingpool" im Feld "Anmerkungen" anzugeben. Nach der Rückkehr erhält der Kunde dann seinen Heim-Swimmingpool direkt nach Hause geschickt.

Nach einem einwöchigen "Betatest" für Stammkunden ist die Seite nun online und auch die ersten Buchungen sind bereits aufgelaufen. Gleichzeitig bekommt das Unternehmen ferienfabrik.de ganz neue Strukturen. Lizenzgeber und Domaininhaber ist seit kurzem die Interactive Travel & Media AG (IT & M AG) mit Sitz in Hamburg. Heiko Rettke ist der Vorstandsvorsitzende der neuen AG und den Vorsitz des Aufsichtsrates hat der Essener Zeitungsverleger Ralf Schönfeldt. Laut einer aktuellen Erhebung des Hightech-Verbandes Bitkom hat mehr als die Hälfte der Deutschen ab 14 Jahren (55 Prozent) durch das Web bereits Geld bei Anschaffungen und Einkäufen gespart. Ein Motto der ferienfabrik.de lautet: "Vergleichen lohnt sich'Urlaub direkt ab Fabrik - unglaublich günstig. Dafür ist ferienfabrik.de Ihre richtige Adresse. Der erste Fabrikverkauf für Ihren Urlaub hat Ihre preiswerte Last-Minute-Reise, Ihre Pauschalreise mit allem Drum und Dran, die preiswertesten Linien- und Charterflüge, Ferienwohnungen und Ferienhäuser weltweit zum Minipreis und auch den Mietwagen für Ihre nächsten Ferien. Deutschlands Fabrikverkauf für Reisen zeichnet sich durch höchste Nutzerfreundlichkeit, Transparenz und beste Angebote für Ihren Urlaub aus


Anzeige
Autor:
[T/K]


Homepage:

www.ferienfabrik.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.ferienfabrik.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 09.06.2010


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...