pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Server-und-Hosting RSS Server-und-Hosting

MESH gewinnt neue Reseller in Europa

VON ANJA GORILLE meist gelesen

Hosting-Provider aus den Niederlanden, Belgien und Frankreich verkaufen Colocation, Hosted Exchange 2007 und Bandbreite von Level(3)

Die MESH GmbH baut ihre internationalen Reseller-Beziehungen aus. Die Webhoster Flaxe.eu aus den Niederlanden, Net7 aus Belgien und Nfrance aus Frankreich sind jetzt Vertriebspartner für Colocation und Traffic. Die niederländischen Anbieter Protagonist, Yourname und Vargonen verkaufen ab sofort Hosted Exchange 2007 an Endkunden.

Hosting mit 10 GBit-Backbone

Reseller erhalten von MESH Colocation-Flächen und Traffic-Anbindung an ein mehrfach redundantes Tier 1 Backbone mit einer Geschwindigkeit von bis zu 10 GBit/s. Letzteres liefern die strategischen Partner Level(3) sowie T-Systems und Telia. Das skalierbare, hochverfügbare Netz ermöglicht den Reseller-Kunden Routing über die Netzwerk-Grenzen hinweg.

Einfacher Einstieg ins Cloud-Business

Viele Reseller-Partner entscheiden sich zusätzlich zum Colocation und Traffic-Angebot für SaaS-Lösungen auf der Whitelabel Cloud Automation. Anwendungen wie Microsoft Hosted Exchange 2007 und Hosted Sharepoint lassen sich dort flexibel skalieren, das Webinterface mit einem eigenen Corporate Design versehen. "Der Dienst von MESH ermöglichte uns den schnellen, reibungslosen Einstieg ins eigene Cloud-Business", sagt Marcel van Offeren, Geschäftsfüher des Hostinganbieters Yourname. "Unseren Kunden können wir dadurch individuelle Hosting-Pakete schnüren, sie umfassen unter anderem umfassende E-Mail-Dienste und Spamfilter." Colocation, Traffic and Hosted Exchange 2007 bietet der Reseller bereits ab 99.95 Euro jährlich an.

Hosting-Partner in Russland

Insgesamt hat MESH derzeit rund 450 in Kunden Deutschland und Europa. Zudem kooperiert der Internet-Service-Provider national und international mit Hostern wie .masterhost in Russland; als einer der ersten deutschen Anbieter ist MESH im vergangenen Jahr in den russischen Hosting-Markt eingestiegen. Weitere strategische Partner sind unter anderem Parallels, Microsoft und denic.de.

"Unsere Reseller- und Hosting-Partner bieten ihren Kunden hochverfügbare, sichere Lösungen und exzellenten Support", sagt MESH-Geschäftsführerin Claudia Gharavi. "Künftig wollen wir noch mehr gehostete Dienste und Services anbietenund gleichzeitig international weiter wachsen. Der Ausbau von Partnerschaften und Services steht deshalb für uns an erster Stelle."

Die MESH-Leistungen im Überblick

Colocation und Netzwerk

- Rackspace, private Suite, Mietserver

- Eigener Backbone mittels Wellenlängen bis zu 10 GBit/s, beliebig erweiterbar

- Ringförmige Backbone-Struktur mit Carrier-Uplinks an jedem MESH-Standort

- Haupt-Carrieranbindung von mehr als 10 GBit/s über Level(3)

- Neben-Carrieranbindung von mehreren GBit/s u.a. über T-Systems, Telia

- Etablierte Redundanzen (N+1), auch bei Betriebsinfrastruktur wie Kühlung, Strom, Brandchutz

IP-Services

CDN, Ethernet, IP-Transit, Remote Peering

Cloud-Services

Microsoft Hosted Exchange 2007, Hosted Sharepoint, Open-Xchange, SaaS Application Hosting nach dem APS-Standard

Über die MESH GmbH

Die MESH GmbH, gegründet 2001, ist einer der führenden Betreiber von Internet-Rechenzentren. Zum Angebot gehören neben Housing, Colocation sowie IP-Traffic auch Hard- und Software, Router-Technologie, Software as a Service und Domain-Services. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Düsseldorf und betreibt Rechenzentren in vielen deutschen Städten und darüber hinaus unter anderem auch in London, Paris, Moskau, New York, Los Angeles, Shanghai und Singapur. Weitere Informationen unter: .


Anzeige
Autor:
[A/G]


Homepage:

www.mesh.eu

Homepage RSS-Feed:

RSS www.mesh.eu RSS-Feed-Link


Artikel vom 20.05.2010


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...