pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Telekommunikation RSS Telekommunikation

Pentalog-Gruppe: Fachkräftemangel trifft besonders die IT- und Telekommunikationsbranche

VON FALK AL-OMARY meist gelesen

Pentalog-Gruppe: Fachkräftemangel trifft besonders die IT- und Telekommunikationsbranche Outsourcing bietet globale Lösungen für nationale Herausforderungen

Eschborn. Fachkräfte werden rar. Das gilt besonders für die IT- und Telekommunikationsbranche, die sich besonders schnell wandelt und permanent innovative, komplexe Aufgaben zu lösen hat. Fast kein elektrisches Gerät kommt mehr ohne IT-Technik aus. Selbst Waschmaschinen und Geschirrspüler enthalten heute Computerchips. Fernseher, PCs, Smartphones und Telefone verschmelzen in ihren Funktionen. Die Lösungen dafür entwickeln IT-Spezialisten. Doch die sind in Deutschland fast nicht mehr zu finden.

"Der Markt für IT- und Telekommunikationsfachkräfte in Deutschland ist so gut wie leergefegt" erklärt Mircea Popa, Geschäftsführer der Pentalog Deutschland GmbH. Das Eschborner Unternehmen ist auf IT-Dienstleistungen spezialisiert und setzt dabei vor allem auf Fachkräfte in Rumänien, Moldawien und Vietnam. Unternehmen könnten immer mehr feststellen, wohin der demographische Wandel und die knappen Personalressourcen führen werden, so der IT-Personalexperte. Die wenigen noch verfügbaren Spezialisten können sich den Arbeitgeber aussuchen und höchste Gehälter fordern. Das deutsche Fachkräfte-Angebot decke bei weitem nicht mehr die Nachfrage.

Die Lösung sei, so Popa, effektives IT-Nearshoring oder sogar Offshoring, also das Nutzen vorhandener Personalressourcen im Ausland. Das funktioniere sowohl projektbezogen, wenn es um einzelne IT-Lösungen oder Programmierungen gehe, als auch mit ganzen Prozessen. "Gerade Rumänien biete sich mit seinen vielen IT-Spezialisten und seiner kulturellen und wirtschaftlichen Nähe als EU-Land an, dauerhaft Personalengpässe zu beseitigen."

Die Pentalog-Gruppe beschäftigt weltweit mehrere Hundert Mitarbeiter, die als Teams für Unternehmen zur Verfügung stehen und als deren externe IT-Abteilung fungieren. Unternehmen profitieren gleich mehrfach von diesem Angebot. Die Löhne in Ländern wie Rumänien, Moldawien, Vietnam oder in anderen Schwellenländern sind oft geringer als in Deutschland. Außerdem ist die Innovationsfähigkeit in diesen Ländern oftmals größer. Die Anzahl junger, engagierter und hochqualifizierter IT-Experten ist immens. Viele Länder fördern gezielt den universitären, akademischen IT-Nachwuchs.

"Das ist wie eine verlängerte Werkbank", so Popa. Gerade wenn dauerhafte Prozesse ausgelagert würden, seien die Effekte besonders groß. Dann komme zum technischen Know-how auch noch die konsequente Routine. Dedicated Teams und Body-Leasing seien die moderne und zugleich wirtschaftliche Antwort auf den regionalen Fachkräftemangel. Outsourcing sei die Zukunft und gehöre zu den großen Chancen der weltweiten Globalisierung. "Am Ende sichert das Arbeitsplätze in Deutschland, fördert das Wachstum in den Zielländern und sorgt für eine permanente und globale Innovation", meint Popa.

Personalintensive Betriebe oder Branchen können heute nicht mehr planen, ohne den jeweiligen Arbeitsmarkt zu kennen und Antworten auf den Fachkräftemangel zu finden. Outsourcing sei die effektivste Antwort. Letztlich gehe es darum, so der Pentalog-Geschäftsführer, die Schnittstelle zwischen den Schlüsselindustrien IT und Telekommunikation und der internationalen Personalwirtschaft langfristig zu gestalten.

Weitere Informationen über die IT-Dienstleistungen der Pentalog Gruppe und zu den Themen IT-Nearshoring und Offshoring gibt es unter  www.pentalog.biz . Die Pentalog Deutschland GmbH mit Sitz in Eschborn ist die deutsche Niederlassung der internationalen Pentalog Gruppe, einer der führenden Anbieter für hochwertige Offshore-Software-Entwicklung in Europa. Mit ihren Niederlassungen in Frankreich, Deutschland, Rumänien, Moldawien und Vietnam bietet die Pentalog Gruppe den idealen Mix zwischen Nearshore- und Offshore-Leistungen in Verbindung mit dem Einsatz lokaler Kräfte in Westeuropa an. Ein gut funktionierendes Qualitätssicherungssystem, professionelles Projektmanagement sowie langjährige Erfahrung im Outsourcing sind Garanten für größtmögliche Effizienz und Verlässlichkeit bei der ausgelagerten Software-Entwicklung.

Weitere Informationen unter  www.pentalog.biz .


Anzeige
Autor:
[F/A]


Homepage:

www.pentalog.biz

Homepage RSS-Feed:

RSS www.pentalog.biz RSS-Feed-Link


Artikel vom 20.04.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...