pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Telekommunikation RSS Telekommunikation

Kabel Internet in Deutschland immer beliebter, DSL Anbieter verzeichnen Verluste. Neuer DSL Marktreport gibt Überblick

VON MATTHIAS BICHLER meist gelesen

Kabel Internet in Deutschland immer beliebter, DSL Anbieter verzeichnen Verluste. Neuer DSL Marktreport gibt Überblick Das Q2 2011 bestätigt den allgemeinen Trend: Die Kabel Anbieter in Deutschland gewinnen Kunden für Breitband-Internet, während die DSL Anbieter mit deutlich abgeschwächtem Wachstum oder sogar Kundenschwund zu kämpfen haben. Als Branchenprimus konnte zwar die Deutsche Telekom erneut die meisten Internet-Neuanschlüsse verzeichnen, jedoch sinkt die Zahl der effektiven Neuanschlüsse spürbar weiter. Von der Entwicklung stark betroffen sind Vodafone und 1&1. Sie büßen weiterhin Kunden ein.

Demgegenüber stehen die großen Kabelnetzbetreiber glänzend da. Kabel Deutschland, Kabel BW und Unitymedia konnten ihre Marktanteile auf dem Breitbandmarkt erneut ausbauen. Der Marktanteil von Kabel Internet am gesamten Breitbandmarkt stieg auf etwa 11 Prozent.

Der neue Marktreport ist abrufbar unter [1]

DSL Markt nahezu mit Nullwachstum
Der Markt für DSL stagniert. Im 2. Quartal 2011 konnten die DSL Anbieter in Deutschland nur ein winziges Wachstum von 0,19% im Vergleich zum vergangenen Quartal ausweisen. Von Anfang April bis Ende Juni 2011 wurden nur 42.400 neue DSL Verträge geschlossen - ein absoluter Tiefstwert im Vergleich zu den Wachstumsraten vergangener Jahre. Insgesamt vereinten die großen DSL Anbieter 22,034 Millionen DSL Anschlüsse auf sich.

Vodafone und 1&1 verlieren weiter, Telekom und o2 mit leichten Zugewinnen
Besonders drastisch wirkt sich die Entwicklung derzeit bei Vodafone, 1&1 und Versatel aus, welche allesamt mit Kundenschwund zu kämpfen haben. 1&1 büßte dabei im Q2 2011 mit einem Minus von 30.000 Anschlüssen im Anbietervergleich die meisten Kunden ein. Immerhin gelang es dem Konzern noch rund 40.000 bisherige Kunden von Resale- Anschlüsse von DSL Komplettpaketen zu überzeugen, die wesentlich höhere Gewinnmargen zulassen. Vodafone musste insgesamt einen Verlust von 21.000 Anschlüssen hinnehmen, während Versatel im gleichen Zeitraum rund 19.800 Privatkunden verlor.

Immerhin noch ein geringes Kundenwachstum verzeichneten die DSL Anbieter Deutsche Telekom und Telefónica Germany. Marktführer Telekom konnte 84.000 zusätzliche DSL Anschlüssen schalten, erreicht damit aber nicht mehr die sechsstelligen Zuwachsraten von einst. Telefónica verbuchte mit seinen beiden Marken o2 und Alice insgesamt 29.200 Neukunden, wächst damit aber ebenfalls deutlich schwächer als im Q1 2011. Im Quartals-Vergleich hat sich die Anzahl der Neuanschlüsse des Anbieters in etwa halbiert.

Kabel Internet etabliert sich weiter als DSL Alternative
Die Anbieter von Kabel Internet sehen dagegen glänzenden Zeiten entgegen und präsentieren erneut starke Geschäftszahlen. Die drei großen deutschen Anbieter Kabel Deutschland, Kabel BW und Unitymedia gewannen im 2. Quartal 2011 rund 143.500 Internet-Kunden. In der Summe bringen sie es mittlerweile auf etwa 2,95 Millionen Kunden von Kabel Internet.

Weiterführende Informationen und Bildmaterial

Die vollständige Version des aktuellen DSLWEB Marktreports findet sich unter folgender Adresse:  www.dslweb.de . Hier sind auch die DSLWEB Marktübersichten zu den vergangenen Quartalen seit Anfang 2007 abrufbar.

Ansprechpartner für die Presse:

Ingo Hassa
Telefon: 0711-506230-13
E-Mail:  email@autor.cap

Matthias Bichler
Telefon: 0711-506230-18
E-Mail:  email@autor.cap

Allgemeine Informationen über das Verbraucherportal DSLWEB

DSLWEB versteht sich als das DSL-Portal für Deutschland. Auf der Webseite werden die einzelnen DSL Provider und ihre aktuellen Angebote vorgestellt. Direkt auf der Seite kann darüber hinaus über den DSL Check die Verfügbarkeit bei den einzelnen DSL Anbietern unverbindlich und kostenfrei getestet werden.

DSLWEB Preisvergleich mit effektiven Monatspreisen

Auf dem Internetportal finden die Nutzer zudem einen DSL Vergleich der aktuellen DSL Angebote. Dabei werden unter Berücksichtigung aller Vergünstigungen sowie einmaliger und monatlicher Ausgaben die effektiven Kosten pro Monat ermittelt. Dadurch ermöglicht der DSLWEB Preisvergleich eine objektive Gegenüberstellung der DSL Angebote. Der Nutzer kann vorab seine Mindestanforderungen für das DSL Komplettpaket bezüglich Geschwindigkeit, Tarif und DSL Hardware bestimmen. Als zusätzliche Option kann nach DSL mit oder ohne Mindestlaufzeit gesucht werden, dabei lassen sich für den DSLWEB Vergleich verschiedene Beispiel-Zeiträume auswählen.

Weitere Service-Angebote und DSLWEB Speedtest

Mit weiterführenden Informationen rund um die Themen DSL Anschluss, Tarife und Hardware beginnt das Service-Angebot von DSLWEB. Zudem stehen im News-Bereich Meldungen über aktuelle Entwicklungen in der DSL Branche im Mittelpunkt und im DSLWEB Magazin finden sich aktuelle Marktberichte und ergänzende Hintergrund-Informationen. Als zusätzlicher Service ermöglicht der DSLWEB Kündigungsassistent die einfache und komfortable Erstellung eines Kündigungsschreibens. Falls ein Wechsel des Wohnorts ansteht, finden sich auf den Seiten zum Thema Telefon- und DSL Umzug weiterführende Informationen zu den Regelungen bei den einzelnen DSL Anbietern.

Der DSLWEB Speedtest zeigt darüber hinaus, mit welcher DSL Geschwindigkeit aktuell am eigenen DSL Anschluss im Internet gesurft wird. Der vom Nutzer gemessene Wert kann direkt in die DSLWEB Speedmap eingetragen werden. So wird ein anbieterübergreifender Vergleich möglich, da über die Karte eingesehen werden kann, welche Bandbreite von anderen Nutzern im Umkreis erreicht wird.

Das Verbraucherportal DSLWEB ist erreichbar unter  www.dslweb.de

DSLWEB ist ein Informationsangebot der

Ehninger AG
Hirschstraße 8
70173 Stuttgart

Telefon: 0711-506230-0
Telefax: 0711-506230-29
E-Mail:  email@autor.cap



Anzeige
Autor:
[M/B]


Homepage:

www.dslweb.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.dslweb.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 24.08.2011


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...