pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Telekommunikation RSS Telekommunikation

Neu für Essen: 60 frische Gutscheine und tausende aktualisierte Daten

VON DAVINA NOWAK meist gelesen

Neu für Essen: 60 frische Gutscheine und tausende aktualisierte Daten Heute erscheinen die neuen, kostenlosen Verzeichnisse Das Telefonbuch und Gelbe Seiten für Essen.

Mindestens 60 Argumente für (erlebnis-)hungrige Essener

Jeder nutzt Das Telefonbuch wie, wann und wo er mag, analog oder digital. Zuhause oder am Arbeitsplatz ganz klassisch als Buch, bequem im Web oder unterwegs mit dem Smartphone – mit den Apps von Das Telefonbuch. "Doch gerade in Essen gibt es nicht nur ein, sondern gleich sechzig zusätzliche überzeugende Argumente, die für die analoge, gedruckte Ausgabe von Das Telefonbuch sprechen", sagt Bernhard Lüders, Geschäftsführer vom Sutter Telefonbuchverlag. Der Verlag, der das Verzeichnis gemeinsam mit DeTeMedien in Essen und vielen weiteren Städten herausgibt, hat Das Telefonbuch auch in diesem Jahr mit sechzig neuen Gutscheinen aufgeladen. "Unsere beliebte Gutscheinaktion "Probier‘ das Revier‘ erlebt in diesem Jahr schon ihre vierte Auflage", erzählt Bernhard Lüders. "Mit sechzig frischen Gutscheinen versorgen wir wieder alle (erlebnis-)hungrigen Essener mit attraktiven Rabatten."

Kulinarische, kulturelle und sensationelle Hochgenüsse im Revier

Wirft man einen Blick auf die Liste der Gastro-Partner von "Probier‘ das Revier", trifft man auf alte Bekannte wie das Medaillon, Finster, den Löwen, die Eule oder die kokerei, aber auch auf neue Restaurants wie das Fünf-Mädelshaus mit seiner traditionellen Ruhrpottküche oder das reizvolle, junge Emile im Südviertel, das regionalmediterranen Genuss verspricht. Die meisten Restaurants, die sich an "Probier‘ das Revier" beteiligen, erlassen Gutscheininhabern mit dem Rabatt "2 für 1" die Kosten für ein Hauptgericht. Neben kulinarischen Highlights zum Schnäppchenpreis können sich die Essener Telefonbuch-Nutzer auch auf viele weitere vergünstigte Angebote im Revier freuen. Bowling, Wellness, Theater und Varieté, Nightlife, Sport und Action: Das alles steckt in "Probier'das Revier". Neue Kooperationspartner sind in diesem Jahr unter anderem das Alpincenter Bottrop, die längste Skihalle der Welt, und Indoor Skydiving Bottrop, wo der Traum vom Fliegen wahr wird.

Wo genau sich die Essener durchs Revier probieren können, steht ab Montag auch auf  www.probier-das-revier.de .

Neben wertigen Gutscheinen und vielen Tausend Telefon- und Adressdaten von privaten und gewerblichen Kontakten überzeugt Das Telefonbuch mit nützlichen Zusatz-Services: Stadtplan, Orts-, Postleitzahlen- und Straßenverzeichnis sind mit der gedruckten Ausgabe immer zur Hand. Das gilt auch für den umfangreichen Bürgerservice oder für die Ärztetafel, die sämtliche lokal ansässigen Allgemeinmediziner und Fachärzte aufführt.

Gelbe Seiten – Essens Branchen von A bis Z

Im Doppelpack mit dem Telefonbuch gibt es das marktführende Branchenverzeichnis Deutschlands. Hiermit erhalten Essener einen zuverlässigen Überblick über das Produkt- und Dienstleistungsangebot ihrer Stad und damit die Lösung auf viele Fragen und Probleme des beruflichen und privaten Alltags. "Jedes Jahr ändern sich gegenüber der Vorjahresausgabe etwa 30 Prozent der Daten", erklärt Bernhard Lüders, Geschäftsführer des Sutter Telefonbuchverlags, der das 615 Seiten starke Verzeichnis gemeinsam mit DeTeMedien herausgibt. Das gilt übrigens auch für Das Telefonbuch. "Um auf dem aktuellen Stand zu bleiben, empfehlen wir den Nutzern daher, ihre Bücher jährlich auszutauschen", rät Lüders.

Gedruckte Verzeichnismedien nach wie vor gefragt

Längst ermöglichen die Medienmarken Das Telefonbuch und Gelbe Seiten ihren Nutzern, zu jeder Zeit und von jedem Ort kostenlos auf Millionen von Daten zuzugreifen – klassisch mit dem Buch, über das Internet oder mobil mit dem Smartphone oder Tablet. Viele Deutsche schätzen jedoch unverändert die Vorzüge der Print-Ausgabe. Das belegt die im Dezember 2011 erschienene Ipsos-Nutzungsstudie, die vom [vdav], Verband Deutscher Auskunfts- und Verzeichnismedien, in Auftrag gegeben wurde. Demnach nehmen auch heute noch 79,5 Prozent der Bundesbürger gedruckte Verzeichnismedien zur Hand, um geschäftliche oder private Kontakte zu finden. Auch parallel zu den digitalen Versionen.

Über den Sutter Telefonbuchverlag

Der Sutter Telefonbuchverlag mit Hauptsitz in Essen und Zweigniederlassungen in Stuttgart, Detmold und Potsdam zählt zu den größten Verlegern von Telefon- und Branchenverzeichnismedien in Deutschland. In Zusammenarbeit mit DeTeMedien gibt der vor 85 Jahren gegründete Verlag insgesamt 119 Printausgaben von Das Telefonbuch, Das Örtliche, Gelbe Seiten und Gelbe Seiten regional heraus. Die hoch frequentierten Online-Verzeichnisse  www.dastelefonbuch.de ,  www.dasoertliche.de und  www.gelbeseiten.de sowie zahlreiche Apps für die mobile Anwendung erweitern das facettenreiche Verlagsangebot.


Anzeige
Autor:
[D/N]


Homepage:

www.sutter-telefonbuchverlag.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.sutter-telefonbuchverlag.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 29.10.2012


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...