pr Anzeige




pr Meist gelesen

Home » Tiere-und-Haustiere RSS Tiere-und-Haustiere

"Futterspende Bonn" kann auf Hilfe durch Knauber bauen - Auch Tiere haben ein Recht auf "ihre Tafel"

VON WERNER MENZEL meist gelesen

"Futterspende Bonn" kann auf Hilfe durch Knauber bauen - Auch Tiere haben ein Recht auf "ihre Tafel" Mit der Gründung des Vereins "Futterspende Bonn e.V." will Britta Lanzendörfer ein Zeichen setzen: "Gerade Menschen in Notlagen bedürfen der Unterstützung, um auch für Hund, Katze und Co. sorgen zu können" sagt die 35jährige gelernte Pädagogin. Mit Knauber-Geschäftsführerin Dr. Ines Knauber-Daubenbüchel und ihrem Team hat sie bei diesem Vorhaben engagierte Helfer gefunden, die mit Herz und Hand hinter dem Verein stehen.

Der Kontakt zwischen KNAUBER und dem Verein entstand bereits vor gut einem halben Jahr: Futterausgaben an Menschen und Tiere in Notlagen - das hielt auch das Bonner Unternehmen für eine ausgezeichnete Idee. "Wichtig ist uns, dass die Menschen, die wir unterstützen, nicht der Verantwortung für ihre Tiere enthoben werden" stellt Britta Lanzendörfer fest. Die Spenden, zu denen KNAUBER einen nicht unerheblichen Teil beisteuert, sollen den Bedarf für einige Tage decken, ohne zur Rundum-Versorgung zu werden.

Neben Unterstützung durch Futterspenden leistet KNAUBER außerdem auch logistische Unterstützung für Futterspende Bonn e.V. Regelmäßig einmal pro Monat werden die gesammelten Leckereien für vornehmlich Hunde und Katzen an die "Herrchen und Frauchen" ausgegeben, die es nötig haben. Vereins-gründerin Britta Lanzendörfer besucht mit ihren ehrenamtlichen Helfern dann das Kontaktcafé des Vereins für Gefährdetenhilfe in Bonn. Hier warten dann Obdachlose und andere Tierhalter in Notsituationen auf die Ergänzung des Speiseplanes für ihre Tiere. "Auch wenn derzeit bei weitem nicht der komplette Bedarf abgedeckt werden kann, zählt jede einzelne Futterpackung" weiß Britta Lanzendörfer.

Ein wesentlicher Grund für das Engagement des Bonner Unternehmens für den als gemeinnützig anerkannten Verein sind Parallelen bei den Werten, die auch KNAUBER antreibt: "Eine soziale Verantwortung für die Region sind für uns als Unternehmen ebenso wichtig, wie für diese Initiative" bekräftigt Dr. Ines Knauber-Daubenbüchel.

Mittelfristig ist eine Ausweitung der Futterausgabe seitens des Vereins auch über den Bonner Raum hinaus in Planung. Der Verein möchte dann möglichst vielen Menschen und ihren Tieren im gesamten Rhein-Sieg-Kreis Unterstützung anbieten. Wer dazu beitragen möchte, dieses Ziel zeitnah zu erreichen, kann sich auf der Homepage des Vereins unter informieren und dort auch direkt Kontakt mit Britta Lanzendörfer in Bad Honnef aufnehmen.Zur Carl Knauber Holding GmbH & Co. KG gehören die Geschäftsbereiche Knauber Freizeit, Knauber Gas, Knauber Mineralöl und Knauber Contracting. Die Wurzeln des Bonner Unternehmens gehen auf das Jahr 1880 zurück. Aus dem kleinen Familienbetrieb von einst ist im Laufe von vier Generationen ein beachtliches Handelsunternehmen geworden. Allein zum Energiebereich zählen heute neun verschiedene Geschäftsfelder. Sieben Freizeitmärkte in NRW und im nördlichen Rheinland-Pfalz sowie mehr als 200 Autogastankstellen im gesamten Bundesgebiet zählen heute zum Knauber Konzern.


Anzeige
Autor:
[W/M]


Homepage:

www.knauber.de

Homepage RSS-Feed:

RSS www.knauber.de RSS-Feed-Link


Artikel vom 17.06.2010


Eine Werbemitteilung veröffentlichen Druckversion Vorige Meldung | Nächste Meldung


Information:

pr Suchen


pr Aktuelle News



pr News dieser Kategorie



pr Anzeige

Onlinestreams.de
Das eigene Internetradio über Onlinestreams.de - Info hier...